Zum Inhalt

Programm

Programmsuche

* Das notwendige Format für das Anfangsdatum und Enddatum ist tt.mm.jjjj

Ergebnisse

NEW Publishing. Koy Imsi: Offene Gesänge. Roman.

NEW Publishing. Koy Imsi: Offene Gesänge. Roman.

Installation der Gruppe Or-Om im Raum D / Q21

Datum: 21.11.2019 bis 31.01.2020
Ort: Gruppe Or-Om, Raum D / Q21

Veranstaltungsprogramm im Rahmen der Ausstellung "Japan Unlimited"

Veranstaltungsprogramm im Rahmen der Ausstellung "Japan Unlimited"

Filmvorführungen, Artist Talks, Diskussionen, Workshops und Kuratorenführungen im Rahmen der Ausstellung

Datum: 21.11.2019 bis 22.11.2019
Ort: frei_raum Q21 exhibition space, Raum D / Q21

eSeL: Kunst Bekenntnis Box

eSeL: Kunst Bekenntnis Box

Ausstellung in der eSeL REZEPTION

Datum: 21.11.2019 bis 22.11.2019
Ort: eSeL REZEPTION

Marko Dinić: Der Antrag

Marko Dinić: Der Antrag

Kurztext

Datum: 21.11.2019 bis 31.12.2019
Ort: LITERATURpassage

Q21 @ VIENNA ART WEEK 2019: MAKING TRUTH

Q21 @ VIENNA ART WEEK 2019: MAKING TRUTH

Eröffnungen, Präsentationen, Führungen und Artist Talks im Rahmen der VIENNA ART WEEK 2019

Datum: 21.11.2019 bis 22.11.2019
Ort: ASIFAKEIL, EIKON, EIKON Schaufenster, eSeL REZEPTION, frei_raum Q21 exhibition space, Jan Arnold Gallery, Künstlerstudios, Raum D / Q21, Schauräume Q21

MEKL: A Problem Solved

MEKL: A Problem Solved

MEKL mag Brot und Regen und wurde vor nicht allzu langer Zeit aus der phonetischen Fantasie eines Kindes heraus geboren. MEKL hat bis jetzt unter dem Namen Mikkel Sommer gearbeitet und Comics, Kinderbücher, Animationen und andere Projekte entworfen und gezeichnet. „A Problem Solved“ ist MEKLs erste Veröffentlichung.

Datum: 21.11.2019 bis 12.02.2020
Ort: KABINETT comic passage

Katzen in leiwanden Grafiken

Katzen in leiwanden Grafiken

Woran schärfen Katzen am liebsten ihre Krallen? Was passiert, nachdem man sich ein Katzenvideo angesehen hat? Und vom wem kann Grumpy Cat noch was lernen? Diese und andere Fragen rund um die flauschigen Vierbeiner werden in der Ausstellung beantwortet. Die Ausstelltung ist in den Komischen Künsten zu sehen.

Datum: 21.11.2019 bis 05.01.2020
Ort: Komische Künste

Editor's Choice

Editor's Choice

Bücherflohmarkt in der EIKON Redaktion im Rahmen der VIENNA ART WEEK

Datum: 22.11.2019
Ort: EIKON

Bojana Kunst / The Labour of the Performance Artist

Bojana Kunst / The Labour of the Performance Artist

Die Lecture möchte zeigen, wie künstlerische Arbeit wieder sichtbar wurde, weil es so viel idiotische, verschwenderische, repetitive, passive Arbeit im Kern des zeitgenössischen Kapitalismus gibt, die, um sich zu erhalten, kontinuierlich Wert schöpfen muss, sogar aus bedeutungs- und nutzlosen Handlungen.

Datum: 22.11.2019
Ort: Tanzquartier Wien

Diskussionsrunde: Niklas Maak (FAZ) im Gespräch mit Marcello Farabegoli

Diskussionsrunde: Niklas Maak (FAZ) im Gespräch mit Marcello Farabegoli

Mit Kurator Marcello Farabegoli diskutiert Niklas Maak über die Grundkonzepte der Ausstellung "Japan Unlimited" im frei_raum Q21 exhibition space und wird auf die brandaktuellen Entwicklungen eingehen.

Datum: 22.11.2019

Vortrag und Gespräch: Age of Platform Urbanism

Vortrag und Gespräch: Age of Platform Urbanism

Auftaktveranstaltung zu Platform Austria – Architekturbiennale Venedig 2020 Über das Phänomen „Plattform-Urbanismus“ spricht Douglas Spencer, Autor von „The Architecture of Neoliberalism“, mit Bernadette Krejs (TU Wien) bei der Auftaktveranstaltung von Platform Austria – dem von Peter Mörtenböck und Helge Mooshammer (Centre for Global Architecture) kuratierten Österreichischen Pavillon der Architekturbiennale Venedig 2020.

Datum: 25.11.2019
Ort: Architekturzentrum Wien

Tagung: Wiener Netzwerke 1920 – 1970 – 2020

Tagung: Wiener Netzwerke 1920 – 1970 – 2020

Die Tagung hat zum Ziel, die Wiener Avantgardenetzwerke der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts in Beziehung zu der speziellen Netzwerkkultur der Wiener Moderne zu setzen und zu untersuchen, wie weit es heute solche Avantgardenetzwerke gibt, wie sie funktionieren und ob sie noch zu so viel produktiver Kraft und Innovation imstande sind. Freier Eintritt

Datum: 26.11.2019
Ort: mumok

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.