Skip to content

The Nutcracker Reloaded

23.01.2018 to 28.01.2018 - Halle E+G

The Nutcracker Reloaded

DANCE/PERFORMANCE/MUSIC


The Nutcracker Reloaded

Previous dates

sun, 28.01.2018
15.00 h
sat, 27.01.2018
20.00 h
sat, 27.01.2018
15.00 h
fri, 26.01.2018
20.00 h

All dates

Days with event

January 2018
01 mo
02 tue
03 wed
04 thu
05 fri

06 sat
07 sun
08 mo
09 tue

10 wed

11 thu
12 fri
13 sat
14 sun
15 mo

16 tue
17 wed
18 thu

19 fri
20 sat

21 sun
22 mo
23 tue
24 wed
25 thu

26 fri
27 sat

28 sun
29 mo
30 tue

31 wed

The Nutcracker Reloaded
Tchaikovsky meets Streetdance

Ort: Halle E+G
Tickets: www.oeticket.com

Es ist eine grausame Geschichte mit fantastischer Musik. Was passiert, wenn man daraus ein Remake mit internationaler Tänzerbesetzung macht? Vom europäischen Breakdance-Champion zum außergewöhnlichen Bühnendarsteller – Tänzer vertiefen sich in einem Mix aus Musiktheater, R’n’B von Danny Saucedo, Klassik aus der Feder Tschaikowskys, Electronic Dance Music und einem Pop-Song der schwedischen Sängerin Anna Ternheim …

Der schwedische Star-Choreograf Fredrik Rydman, ehemaliges Bounce-Mitglied und Choreograf des internationalen Bühnenerfolgs „Swan Lake Reloaded“, bringt den Nussknacker neu interpretiert auf die Bühne. „The Nutcracker Reloaded“ ist eine Streetdance-Version des klassischen Balletts und führt junges und altes Publikum zusammen – mit Tschaikowsky’s Meisterwerken und neuen Songs. 

Breakdance, Hip Hop und Ballett vermischen sich mit atemberaubenden visuellen Effekten und Zügen von Tschaikowskys beliebtesten Teilen der Partitur zu einer verrückten Geschichte, die unserer heutigen Realität erschreckend ähnelt. 

„The Nutcracker Reloaded“ ist ein familiäres Tanzspektakel für jedes Alter, das spielerisch, innovativ, zeitgenössisch und energiegeladen ist. Die schillernde Bühneninszenierung wird von einem Video-Design mit 3-D-Projektionen untermalt. Mit viel Humor und absurden Situationen überrascht es immer wieder, garantiert Lacher und berührt das Publikum wie bei einer rasanten Achterbahnfahrt. 

Die klassischen Tschaikowski-Parts wurden vom Tschechischen National Symphony Orchestra eingespielt. Künstler wie Danny Saucedo, Anna Ternheim, Fredrik Wentzel oder auch Mario Perez Amigo kreierten zudem eigene Songs für „The Nutcracker Reloaded“. 

www.halleneg.at

Halle E+G

contact

Halle E + G BetriebsgesmbH
Museumsplatz 1, A-1070 Vienna
Tel.: +43 1 524 33 21-0
office@halleneg.at
www.halleneg.at

 

 


Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.