Skip to content

Hubertus Zorell: Faust

14.05.2008 to 15.05.2008

Hubertus Zorell: Faust

CHILDREN & FAMILY, DANCE/PERFORMANCE/MUSIC


Hubertus Zorell: Faust

Previous dates

thu, 15.05.2008
- 23.00 h
wed, 14.05.2008
19.30 h - 23.59 h

All dates

Days with event

May 2008
01 thu
02 fri
03 sat
04 sun
05 mo

06 tue
07 wed
08 thu
09 fri

10 sat

11 sun
12 mo
13 tue
14 wed
15 thu

16 fri
17 sat
18 sun

19 mo
20 tue

21 wed
22 thu
23 fri
24 sat
25 sun

26 mo
27 tue

28 wed
29 thu
30 fri

31 sat

Sex and crime, das interessiert die Leute, sonst nichts! Dass man ein Leben lang werkt und schafft und gestaltet, ist offenbar total unwichtig. Immer wird nur nach derselben Geschichte gefragt: Gretchen, Gretchen, Gretchen!

Dabei war der ganze Skandal nichts als eine Verkettung unglücklicher Umstände. Die Sache mit der Überdosis für die kränkliche Mutter. Der Notwehrakt gegen diesen militanten Bruder in seiner Ehrenmord-Hysterie. Und mit der Kindstötung hatte ich persönlich gar nichts zu tun! Ich, Faust, war nicht einmal in der Nähe! Was kann ich dafür, wenn das Mädchen plötzlich durchdreht?! Im Endeffekt habe ich mir da überhaupt nichts vorzuwerfen. Ist doch so! Oder?
„Faust“ - neu in Szene gesetzt von und mit Hubertus Zorell!

/ REGIE: Norman Taylor / TEXTVORLAGEN NACH „Faust“ von Johann Wolfgang v. Goethe / STÜCKENTWICKLUNG: Hubertus Zorell / REGIEASSISTENZ: Agnes Zorell / KOSTÜME: Verena Vondrak / DARSTELLER: Hubertus Zorell /

Termine
14. Mai 2008 19:30
15. Mai 2008 19:30

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.