Skip to content

zero degrees

23.02.2007 to 24.02.2007

zero degrees

DANCE/PERFORMANCE/MUSIC


Previous dates

sat, 24.02.2007
- 20.00 h
fri, 23.02.2007
20.30 h - 23.59 h

All dates

Days with event

February 2007
01 thu
02 fri
03 sat
04 sun
05 mo

06 tue
07 wed
08 thu
09 fri

10 sat

11 sun
12 mo
13 tue
14 wed
15 thu

16 fri
17 sat
18 sun

19 mo
20 tue

21 wed
22 thu
23 fri
24 sat
25 sun

26 mo
27 tue

28 wed

Konzept, Regie, Performance: Akram Khan, Sidi Larbi Cherkaoui
Dramaturgie: Guy Cools
Komposition: Nitin Sawhney
Live-Musik: Tim Blake, Coordt Linke, Faheem Mazhar, Alies Christina Sluiter
Skulptur: Antony Gormley
Lichtdesign: Mikki Kunttu
Kostüm: Kei Ito

International gefeiert und mit Preisen bedacht, zeigt uns zero degrees, wo alles beginnt und alles endet. Der britisch-indische Ausnahmetänzer und Choreograf Akram Khan und sein flämisch-marokkanischer Kollege Sidi Larbi Cherkaoui präsentieren sich erstmals gemeinsam in einem außergewöhnlichen Duett: Ihre Biografien weisen Ähnlichkeiten auf. Beide machten wichtige Erfahrungen im Austausch mit unterschiedlichen Kulturen und Gesellschaften. Und so treffen in zero degrees das traditionsbewusste Indien und Marokko auf die westliche Zivilisation. Der narrative Faden des Stücks folgt einer Zugfahrt von Bangladesch nach Indien, bei der Akram Khan den Tod eines Passagiers miterlebt. In Komplizenschaft mit zwei lebensgroßen Puppen, unterstützt von vier exzellenten Musikern, erzählen die beiden ihre Geschichte mit Elementen des Balletts und des indischen Kathaks. In entrückter und emotional aufgeladener Atmosphäre wird der eine zum Echo, zum Doppelgänger, zum Schatten des anderen.
„Denn zero degrees ist einfach wunderschön. Die beiden weltbekannten Choreografen, der eine wie der andere schon seit längerem für ihren Tanzstil gefeiert, schaffen es [...] zu Tränen zu rühren und die ganz großen Fragen nach Leben und Tod ästhetisch überzeugend mit modernen Gesten zu stellen.“
(raffaella galdi: zero degrees, oscillate.it) 

23.02.2007 20.30 h TQW/Halle E
24.02.2007 20.30 h TQW/Halle E

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.