Skip to content

14. Wiener Architektur Kongress

17.11.2006 to 19.11.2006

14. Wiener Architektur Kongress

ARCHITEKTUR


14. Wiener Architektur Kongress

Previous dates

sun, 19.11.2006
- 20.00 h
sat, 18.11.2006
fri, 17.11.2006
10.00 h - 23.59 h

All dates

Days with event

November 2006
01 wed
02 thu
03 fri
04 sat
05 sun

06 mo
07 tue
08 wed
09 thu

10 fri

11 sat
12 sun
13 mo
14 tue
15 wed

16 thu
17 fri
18 sat

19 sun
20 mo

21 tue
22 wed
23 thu
24 fri
25 sat

26 sun
27 mo

28 tue
29 wed
30 thu

Veranstaltungsort:
Architekturzentrum Wien - Podium
Kongress: 17. Nov. 2006 - 19. Nov. 2006
Tickets: Tageskarte: Freitag EUR 7,50 / ermäßigt EUR 4,50, Samstag EUR 9,50 / ermäßigt EUR 6,50, Sonntag EUR 9,50 / ermäßigt EUR 6,50; 3-Tageskarte EUR 21,00 / ermäßigt EUR 14,00

Mit dem 14. Wiener Architektur Kongress vom 17. - 19. November 2006 „Bottom Up. Bauen für eine bessere Welt" sowie der Ausstellung „Un jardin d'hiver, präsentiert. ‚Bottom up. Bauen für eine bessere Welt'. 9 Projekte für Johannesburg", die zeitgleich eröffnet, wird das Herbst/Winterprogramm des Architekturzentrum Wien erneut Ästhetik und soziales Engagement als wesentliche Auseinandersetzung in der Architekturausbildung und -praxis fokussieren.

Im Rahmen des 14. Wiener Architektur Kongress wird nachhaltiges Planen und Bauen im Kontext sozialer, ökonomischer, ökologischer und politischer Zusammenhänge mit einer Reihe renommierter ReferentInnen diskutiert. Unter postkolonialen Aspekten wird die Problematik eines handlungsorientierten Entwerfens und Planens auch in der Ausstellung verhandelt. Ein spannender und vielschichtiger Diskurs, der die Auseinandersetzung mit dem sozialen Aspekt von Architektur aufgreift, wird zu erwarten sein.

Ein wesentlicher Schwerpunkt an diesen drei Tagen liegt in der Auseinandersetzung mit dem sozialen Aspekt der Architektur und den vielschichtigen und interdisziplinären Anforderungen an PlanerInnen und ArchitektInnen, jenseits der weit verbreiteten Klischees von Stararchitekten und deren baukünstlerischen Ikonen.

Information:
Isabella Marte
Fax: +43 (1) 522 31 17
E-Mail: marte@azw.at

© Dorit Margreiter

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.