Skip to content

junges theater basel (CH): Im Rahmen von JUNGE SCHWEIZ - WIENPREMIERE: Fucking Åmål

24.10.2006 to 26.10.2006

junges theater basel (CH): Im Rahmen von JUNGE SCHWEIZ - WIENPREMIERE: Fucking Åmål

DANCE/PERFORMANCE/MUSIC, CHILDREN & FAMILY


junges theater basel (CH): Im Rahmen von JUNGE SCHWEIZ - WIENPREMIERE: Fucking Åmål

Previous dates

thu, 26.10.2006
- 20.00 h
wed, 25.10.2006
tue, 24.10.2006
19.30 h - 23.59 h

All dates

Days with event

October 2006
01 sun
02 mo
03 tue
04 wed
05 thu

06 fri
07 sat
08 sun
09 mo

10 tue

11 wed
12 thu
13 fri
14 sat
15 sun

16 mo
17 tue
18 wed

19 thu
20 fri

21 sat
22 sun
23 mo
24 tue
25 wed

26 thu
27 fri

28 sat
29 sun
30 mo

31 tue

Wer in Åmål lebt, erfährt immer erst was in ist, wenn es im Rest der Welt schon längst wieder out ist. Hier lebt Elin, die Kleinstadtschönheit, und hier lebt auch Agnes, die als Außenseiterin gilt. Als Elin aus purer Langeweile die falsche Party besucht, verändert sich ihr Leben schlagartig. Ein Mädchen das ein Mädchen liebt, hat es nirgendwo leicht – schon gar nicht in Åmål… .

Lukas Moodyssons schwedischer Kultfilm „Fucking Åmål“ findet in der Regie von Sebastian Nübling erfolgreich den Weg von der Leinwand auf die Bühne. Mit viel Fingerspitzengefühl, harten Gitarrenriffs und jugendlichen Gefühlsausbrüchen wird erzählt, wie sich manchmal die Enge der Pubertät anfühlen kann.

„Steht zu euren Gefühlen! Zeigt den Normierten euer Anderssein! Kein Zweifel: Der Film war gut, das Theater ist noch besser.“ (NZZ)

Autor: Hans Jürg Betschart nach dem Film "Fucking Åmål - Show me love" von Lukas Moodysson I Regie: Sebastian Nübling I Musik: Lars Wittershagen I Bühne: Muriel Gerstner I Kostüme: Eva Butzkis I Dramaturgie: Julia Lochte, Uwe Heinrich I Foto: Sebastian Hoppe I DarstellerInnen: Andrea Bettini, Anna Fries, Zoé Fürer, Suna Gürler, Sabina Reich, Bettina Höchli, Tobias Koch, Meret Mundwiler, Hans Jürg Müller, Jonas Schmid, Lara Körte, Kathrin Wehlisch

Termine
24. Oktober 2006 19:30
25. Oktober 2006 19:30
26. Oktober 2006 19:30

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.