Skip to content

Schreibstück

29.03.2006 to 30.03.2006

Schreibstück

DANCE/PERFORMANCE/MUSIC


Schreibstück

Previous dates

thu, 30.03.2006
- 22.00 h
wed, 29.03.2006
20.30 h - 23.59 h

All dates

Days with event

March 2006
01 wed
02 thu
03 fri
04 sat
05 sun

06 mo
07 tue
08 wed
09 thu

10 fri

11 sat
12 sun
13 mo
14 tue
15 wed

16 thu
17 fri
18 sat

19 sun
20 mo

21 tue
22 wed
23 thu
24 fri
25 sat

26 sun
27 mo

28 tue
29 wed
30 thu

31 fri

Tanzverein Erdberg / Andrea Bold (D/A) / Dansdesign (N) / Rebecca Walter (IRL)




URAUFFÜHRUNG
Mi 29. - Do 30. März (20.30 h)
Tanzquartier Wien / Halle G

Ein Autor, drei Choreografen und neun Tänzer vereinen sich zum performativen Reigen. Der deutsche Choreograf Thomas Lehmen thematisiert mit seiner Arbeit Schreibstück, uraufgeführt 2002, interessante Fragestellungen der Autorschaft und Wiederholbarkeit:
Schriftlich legte er eine Tanzpartitur mit 39 Handlungsanweisungen fest, die von jeweils drei Teams unabhängig voneinander erarbeitet werden. Die Aufgaben reichen von Denken und Ficken über eine Liebesgeschichte bis hin zu Existieren und Sterben; kein Teil dauert länger als eine Minute. Im strengen Kanon wandert das Stück über die Bühne; im gemeinsamen Raum treffen und reiben sich die unterschiedlichen Interpretationen.

Die in Wien uraufgeführte Version ist eine Koproduktion im Rahmen des europäischen Netzwerkes IDEE. Das Tanzquartier Wien konnte die in Wien lebende Choreografin Andrea Bold für dieses Projekt gewinnen, die mit skurril-fantastischen Arbeiten besticht. Das Publikum darf gespannt sein, wie die einzelnen Interpretationen aus Cork, Oslo und Wien in einem öffentlichen „Bühnen-Blinddate“ zusammentreffen. Das eigentliche Stück entsteht dann in der Wahrnehmung der ZuschauerInnen.




29.03.2006 20.30 h Halle G
30.03.2006 20.30 h Halle G

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.