Skip to content

Architektur – Forschen – Sammeln – wozu?

05.10.2005 to 05.10.2005

Architektur – Forschen – Sammeln – wozu?

ARCHITEKTUR


Date

wed, 05.10.2005
19.00 h - 20.00 h

All dates

Days with event

October 2005
01 sat
02 sun
03 mo
04 tue
05 wed

06 thu
07 fri
08 sat
09 sun

10 mo

11 tue
12 wed
13 thu
14 fri
15 sat

16 sun
17 mo
18 tue

19 wed
20 thu

21 fri
22 sat
23 sun
24 mo
25 tue

26 wed
27 thu

28 fri
29 sat
30 sun

31 mo

Veranstaltungsort: Architekturzentrum Wien - Podium
Diskussion: Mittwoch, 05. Okt. 2005, 19:00 Uhr
Tickets: Eintritt frei!

In den vergangenen Jahren hat das Architekturzentrum Wien "Archiv und Sammlung" stark ausgebaut und sich damit auch im Bereich der wissenschaftlichen Bearbeitung etabliert. Anläßlich des Forschungsprojektes "Architektenlexikon Wien 1880 - 1945", dessen erste Ergebnisse seit kurzem auf der Online-Datenbank www.azw.at zu sehen sind, soll der Frage nach der allgemeinen Sinnhaftigkeit des "Forschens und Sammelns" nachgegangen werden.

Eine Kurzpräsentation des vorliegenden Projektstandes, der Beweggründe und Ziele soll die anschließende Diskussion einleiten.

Wie sieht die aktuelle Sammlungspolitik der einzelnen Architekturarchive in Österreich und anderswo aus, wo liegen die Schwerpunkte, welche Forschungsprojekte sind derzeit in Auftrag und welche Ziele werden verfolgt? Wer sind die Benutzer und inwiefern hat sich der Bedarf an raschen und leicht zugänglichen Forschungsergebnissen durch die Digitalisierung der Archive verändert?

Information:
Caroline Kufferath
Telefon: +43 (1) 522 31 15 - 34
Fax: +43 (1) 522 31 17
E-Mail: kufferath@azw.at

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.