Skip to content

sonntags 157

17.04.2005 to 17.04.2005

sonntags 157

ARCHITEKTUR


sonntags 157 sonntags 157

Date

sun, 17.04.2005
13.45 h - 18.30 h

All dates

Days with event

April 2005
01 fri
02 sat
03 sun
04 mo
05 tue

06 wed
07 thu
08 fri
09 sat

10 sun

11 mo
12 tue
13 wed
14 thu
15 fri

16 sat
17 sun
18 mo

19 tue
20 wed

21 thu
22 fri
23 sat
24 sun
25 mo

26 tue
27 wed

28 thu
29 fri
30 sat

Im Rahmen der Ausstellung „a_schau“ im Az W zeigt sonntags Beispiele zum Thema Wiederaufbau: Erste Signale des optimistischen Wiederaufbaus sind im Rahmen des "Zukunftsprogramms" Ende der 1940er Jahre - etwa mit dem Gänsehäufel - zu vernehmen.

In Cafés, Pavillons, Ladenbauten hält eine neue Leichtigkeit Einzug, im Schul- u. Kirchenbau werden architektonische Neuansätze erprobt, es macht sich eine nachrückende Architektengeneration bemerkbar, die den Bauwirtschaftsfunktionalismus des Massenwohnbaus kritisiert. Markante Bauwerke wie der Wiener Ringturm u. die Stadthalle stützen die Identität einer sich neu konstituierenden Republik und verweisen selbstbewusst auf einen "befreiten" Alltag kommender Wohlstandsjahre.

157-01
* Gänsehäufel, Wien Donaustadt: Max Fellerer, Eugen Wörle, 1948

157-02
* Stadthalle, Wien Fünfhaus: Roland Rainer, 1958, 1974; Halle E: Roland Rainer mit Johanna Rainer, 1994;
Neue Halle: Dietrich | Untertrifaller Architekten, 2005

157-03
* Mädchenheim der AK Wien, Wien Wieden: Carl Auböck, 1960; Bibliothek der AK Wien

Treff 13:45 Uhr Az W-Shop / Abfahrt: 14:00 Uhr / retour: 18:30 Uhr

Architekten, Experten:
Bruno Maldoner (Bundesdenkmalamt)
Wolfgang Holzhacker
Much Untertrifaller
Herwig Jobst (Bibliothek AK Wien)
Führung: Iris Meder

Text und Foto von www.azw.at
© Achleitner Archiv

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.