Skip to content

Quermesse

15.07.2004 to 16.07.2004

Quermesse


Previous dates

fri, 16.07.2004
- 23.00 h
thu, 15.07.2004
10.00 h - 23.59 h

All dates

Days with event

July 2004
01 thu
02 fri
03 sat
04 sun
05 mo

06 tue
07 wed
08 thu
09 fri

10 sat

11 sun
12 mo
13 tue
14 wed
15 thu

16 fri
17 sat
18 sun

19 mo
20 tue

21 wed
22 thu
23 fri
24 sat
25 sun

26 mo
27 tue

28 wed
29 thu
30 fri

31 sat

Quermesse ist von den Märkten, Basaren und Volksfesten Brasiliens inspiriert.

 

Während die Möglichkeit geboten wird, Kleidung und Accessoires zu kaufen, brasilianische Cocktails zu trinken oder einfach nur eine großartige Party mitzuerleben, stellt Quermesse gleichzeitig eine neue - in Europa größtenteils noch unbekannte - Generation von Künstlern, Designern und Musikern aus Brasilien vor, die beweisen, dass Brasilien auch jenseits der gängigen Samba- und Fussballklischees vieles zu bieten hat.

 

Im Zentrum von Quermesse stehen Musik und Mode(schauen). Aber auch Installationen, sowie Filme, unter anderem von Otto Guerra (http://www.ottodesenhos.com.br), Video-Clips von Bands und natürlich eine passende Dekoration wollen ein avantgardisches Ambiente einfangen, wie es in diversen kulturellen Zentren etwa Sao Paulos verwirklicht wird.

 

Designern und Labels wie „Laundry“ und „The worst is over“ der Modeschöpferin Fernanda Heinzelmann werden am Catwalk präsentiert. Genau so wie "Poko Pano" (www.pokopano.com.br) (Bikinis und Strandmode) und „Beatnik acessorios psicodelicos” (Accessoires). Das Fashion-Label "a mulher do padre" (www.amp.com) gibt in Videos Einblick in sein Programm.

 

Musikalische wird von den beiden DJ-Damen threestars und Tunakowa brasilianischer Girl- und Punkrock, oder was man heutzutage so darunter versteht, serviert. Bands wie “Cansei de ser sexy” (http://www.tramavirtual.com.br/), “Nitrominds” (www.nitroala.com/nitrominds), “Pedrero”, “Merda” und “Mukeka di rato” (www.laja.com.br) also.

 

Quermesse findet am Donnerstag, dem 15. und Freitag, dem 16. Juli in Zusammenarbeit mit „Maedchenpop“ (http://quartier21.mqw.at/kulturanbieter_101.htm) zwischen 18.00 und 22.00 im MQ (q21, Electric Avenue) statt. Wobei am Donnerstag, 20:00, Bikinis und Strandmode, und am Freitag, 20:00, die restliche Kleidung präsentiert wird.

 

Am Samstag, dem 17. Juli findet dann die große Abschluss-Party im Shamrock (www.shamrock-vienna.at), Kirchengasse 3, statt. Am DJ-Pult: das bewährte Team threestars und Tunakowa, auf der Leinwand: Video-Clips und Filme aus Brasilien.

 

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.