Skip to content

Buckminster Fuller MeetUp: Strukturelle Gewalt der Finanzmärkte

11.02.2013 to 11.02.2013

Buckminster Fuller MeetUp: Strukturelle Gewalt der Finanzmärkte


Buckminster Fuller MeetUp: Strukturelle Gewalt der Finanzmärkte Buckminster Fuller MeetUp: Strukturelle Gewalt der Finanzmärkte

Date

mo, 11.02.2013

All dates

Days with event

February 2013
01 fri
02 sat
03 sun
04 mo
05 tue

06 wed
07 thu
08 fri
09 sat

10 sun

11 mo
12 tue
13 wed
14 thu
15 fri

16 sat
17 sun
18 mo

19 tue
20 wed

21 thu
22 fri
23 sat
24 sun
25 mo

26 tue
27 wed

28 thu

Buckminster Fuller MeetUp: Strukturelle Gewalt der Finanzmärkte

Datum:
Mo 11.02., 19h
Ort: RaumD / quartier21
Eintritt frei

Eimal im Monat trifft sich die Richard Buckminster Fuller Community in Österreich. Dieses mal zu Gast beim MeetUp GRUPPE OR-OM©

:: rAAAting the World

Laut Or-Om hat die globale Finanzindustrie in listig-frecher Weise den Haftungsumfang ihrer Institute durch Minimalisierung der Eigenkapitalquoten verantwortungslos verringert, weil sie von dem sicheren Prinzip ausgehen konnte: Privatisierung der Erträge und Sozialisierung der Verluste.

Der billionenschwere Handel mit hochriskanten Kreditansprüchen, in undurchsichtige Wertpapiere, finanzielle "Massenvernichtungswaffen" (© Buffet) verpackt, wurde infolge manipulativer Überbewertung durch die rechtlich nicht haftenden Ratingagenturen zum Auslöser einer gewaltigen Wirtschaftkrise im Weltsystem. Die informelle, strukturelle Macht der Finanzmärkte ist menschheitswidrig und ist über ein Universal-Rating in eine menschheitsorientierte, ausgeglichene Finanzarchitektur überzuführen.

In diesem MeetUp berichtet Or-Om über deren kritische Twin-Installation zur globalen kriminellen Macht der Finanzmärkte, ihren Mechanismen und zu Aspekten einer universal ausgeglichenen Finanzarchitektur. Nach einer Präsentation Ihrer Arbeit, diskutiert die Künstlergruppe mit uns über deren Konzept und geben Input in die von uns geplante Umsetzung des World Game.

Wer sich nun eingeladen fühlt sollte nicht zögern sich anzumelden. Der Eintritt ist frei, Getränke sind eingeküht.

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.