Skip to content

DSCHUNGEL WIEN: NippleJesus

24.02.2009 to 19.06.2009

DSCHUNGEL WIEN: NippleJesus

DANCE/PERFORMANCE/MUSIC, CHILDREN & FAMILY


DSCHUNGEL WIEN: NippleJesus DSCHUNGEL WIEN: NippleJesus

Previous dates

fri, 19.06.2009
- 23.00 h
thu, 18.06.2009
wed, 17.06.2009
tue, 16.06.2009

All dates

Days with event

February 2009
01 sun
02 mo
03 tue
04 wed
05 thu

06 fri
07 sat
08 sun
09 mo

10 tue

11 wed
12 thu
13 fri
14 sat
15 sun

16 mo
17 tue
18 wed

19 thu
20 fri

21 sat
22 sun
23 mo
24 tue
25 wed

26 thu
27 fri

28 sat
March 2009
01 sun
02 mo
03 tue
04 wed
05 thu

06 fri
07 sat
08 sun
09 mo

10 tue

11 wed
12 thu
13 fri
14 sat
15 sun

16 mo
17 tue
18 wed

19 thu
20 fri

21 sat
22 sun
23 mo
24 tue
25 wed

26 thu
27 fri

28 sat
29 sun
30 mo

31 tue
April 2009
01 wed
02 thu
03 fri
04 sat
05 sun

06 mo
07 tue
08 wed
09 thu

10 fri

11 sat
12 sun
13 mo
14 tue
15 wed

16 thu
17 fri
18 sat

19 sun
20 mo

21 tue
22 wed
23 thu
24 fri
25 sat

26 sun
27 mo

28 tue
29 wed
30 thu

May 2009
01 fri
02 sat
03 sun
04 mo
05 tue

06 wed
07 thu
08 fri
09 sat

10 sun

11 mo
12 tue
13 wed
14 thu
15 fri

16 sat
17 sun
18 mo

19 tue
20 wed

21 thu
22 fri
23 sat
24 sun
25 mo

26 tue
27 wed

28 thu
29 fri
30 sat

31 sun
June 2009
01 mo
02 tue
03 wed
04 thu
05 fri

06 sat
07 sun
08 mo
09 tue

10 wed

11 thu
12 fri
13 sat
14 sun
15 mo

16 tue
17 wed
18 thu

19 fri
20 sat

21 sun
22 mo
23 tue
24 wed
25 thu

26 fri
27 sat

28 sun
29 mo
30 tue

Roli Winkler, ein Wachdienstangestellter aus dem Burgenland, kündigt nach einem unschönen Zwischenfall seinen Job in einer Wiener Innenstadttiefgarage, und muss - um Frau und Kinder erhalten zu können - die nächstbeste Arbeit annehmen. So landet er unvermittelt zwischen älteren Herrschaften und StudentInnen als Aufseher im Museum. Durch eine etwas freizügige Auslegung seiner frühzeitig beendeten Polizeiausbildung erhält er aber auch dort einen Spezialauftrag: er bewacht exklusiv ein einzelnes Kunstwerk mit dem bezeichnenden Titel „NippleJesus“, die kontroversielle Arbeit einer jungen Künstlerin.
Im direkten Kontakt mit dem sehr explizit ausgeführten Heilandsbild und nach einer persönlichen Begegnung mit seiner Schöpferin, beginnt seine anfängliche Ablehnung einer etwas differenzierteren Sichtweise Platz zu machen.
Im Verlauf der ersten zwei Ausstellungstage begegnen ihm mit den BesucherInnen die unterschiedlichsten Haltungen gegen das Werk, und er beginnt sich mehr und mehr mit der ihm anvertrauten Arbeit zu identifizieren …
„NippleJesus“, nach der gleichnamigen Kurzgeschichte des Erfolgsautors Nick Hornby, das Portrait eines ebenso liebenswerten wie denkfähigen „Kleinen Mannes“ ist eine warmherzige Satire über Kunst und Kommunikation, die dem zeitgenössischen Kunstbetrieb durchaus komische Seiten abgewinnt, ohne sich darüber lustig zu machen.


AUTOR: Nick Hornby / REGIE: Juergen Maurer / RECHTE: Rowohlt Theater Verlag, Reinbek bei Hamburg / FOTO: Martin Johann Krennbauer / DARSTELLER: Reinhold G. Moritz /

Der Text wurde entnommen aus SPEAKING WITH THE ANGEL, hrsg. von Nick Hornby, © 2001 by Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln. Erlöse aus dem Verkauf des Buches und der Theateraufführungen gehen an den Treehouse Trust, London, einer Stiftung zur Förderung autistischer Kinder, deren Mitbegründer Nick Hornby ist. www.treehouse.org.uk


Veranstaltungsort: MUMOK – Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig im MQ WIEN
Tickets: Vorverkauf im DSCHUNGEL WIEN, Abendkassa MUMOK

TERMINE
24. Februar 2009 19:30: PREMIERE
27. Februar 2009 19:30
28. Februar 2009 19:30
03. März 2009 19:30
04. März 2009 19:30
06. März 2009 19:30
07. März 2009 19:30
12. Mai 2009 19:30
13. Mai 2009 19:30
15. Mai 2009 19:30
16. Mai 2009 19:30
17. Juni 2009 19:30
19. Juni 2009 18:00 

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.