Skip to content

We Proudly Present: 15 Jahre. Fortsetzung folgt

10.12.2008 to 10.12.2008

We Proudly Present: 15 Jahre. Fortsetzung folgt

ARCHITEKTUR


We Proudly Present: 15 Jahre. Fortsetzung folgt We Proudly Present: 15 Jahre. Fortsetzung folgt

Date

wed, 10.12.2008
19.00 h - 23.00 h

All dates

Days with event

December 2008
01 mo
02 tue
03 wed
04 thu
05 fri

06 sat
07 sun
08 mo
09 tue

10 wed

11 thu
12 fri
13 sat
14 sun
15 mo

16 tue
17 wed
18 thu

19 fri
20 sat

21 sun
22 mo
23 tue
24 wed
25 thu

26 fri
27 sat

28 sun
29 mo
30 tue

31 wed

Im Anschluss an die Eröffnung „GAU:DI European student competition“.

Veranstaltungsort: Architekturzentrum Wien - Podium
Fest: Mittwoch, 10. Dez. 2008, 19:00 Uhr
Tickets: Eintritt frei!

Das Architekturzentrum Wien feiert seinen 15. Geburtstag. Feiern Sie mit!

Mehr als 162 Ausstellungen, 330 Veranstaltungen,600 Architekturexkursionen: Das ist die stolze Bilanz des im Jahr 1993 als Institution für Architektur und Baukultur in Wien eröffneten Architekturzentrum Wien. Das Az W hat sich als bedeutender Player in nationalen sowie internationalen Netzwerken etabliert und wurde zum weltweit beachteten Schaufenster aktuellster Entwicklungen im Bereich Architektur.

FESTPROGRAMM:
Begrüßung und Rückblick: Hannes Pflaum, Präsident Az W und Karin Lux, Geschäftsführerin Az W
Festrede: Richard Burdett, The London School of Economics and Political Science
Das Az W und sein Team: 10 FreundInnen und WegbegleiterInnen stellen ihren ganz persönlichen Bezug zu einem Tätigkeitsbereich des Az W und seinem Team vor
Präsentation der Publikation: „Architekturzentrum Wien 2003 – 2008“
Ausblick: Dietmar Steiner, Direktor Az W
Im Anschluss Fest mit Live-Musik

MEILENSTEINE EINER ADOLESZENZ:
Am 28. Juni 1993 konnte das Az W am Areal des – damals noch – künftigen MuseumsQuartiers seinen Probebetrieb auf der Baustelle beginnen und bereits im ersten Jahr seines Bestehens seine kulturelle Notwendigkeit mit großem Erfolg beweisen. Nach 8 Jahren des provisorischen Ausstellungsbetriebes erfolgte 2001 die Wiedereröffnung auf 2000 m2. Das Team, anfänglich aus 4 Personen bestehend, vergrößerte sich rasch mit dem Zuwachs an Aktivitäten: die Eröffnung der Bibliothek, der Ankauf des Achleitner Archivs und damit die Grundsteinlegung für Archiv und Sammlung, die Eröffnung der Dauerausstellung „a_schau“, der Start des umfangreichen Vermittlungsprogramms, die Gründung der Architecture Lounge ...

„Das Architekturzentrum Wien ist so gut, dass man sich fragt, warum es nicht gleich besser ist.“ Hermann Czech, 1995

Information:
Alexandra Wachter
Telefon: +43 (1) 522 31 15-28
Fax: +43 (1) 522 31 17
E-Mail: wachter@azw.at

© Stefan Haring

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.