Skip to content

TheaterFOXFIRE & DSCHUNGEL WIEN: Im Rahmen von DSCHUNGEL WIEN MODERN: Matilda! -

13.11.2008 to 17.11.2008

TheaterFOXFIRE & DSCHUNGEL WIEN: Im Rahmen von DSCHUNGEL WIEN MODERN: Matilda! -

DANCE/PERFORMANCE/MUSIC, CHILDREN & FAMILY


TheaterFOXFIRE & DSCHUNGEL WIEN: Im Rahmen von DSCHUNGEL WIEN MODERN: Matilda! - TheaterFOXFIRE & DSCHUNGEL WIEN: Im Rahmen von DSCHUNGEL WIEN MODERN: Matilda! -

Previous dates

mo, 17.11.2008
- 23.00 h
sun, 16.11.2008
sat, 15.11.2008
fri, 14.11.2008

All dates

Days with event

November 2008
01 sat
02 sun
03 mo
04 tue
05 wed

06 thu
07 fri
08 sat
09 sun

10 mo

11 tue
12 wed
13 thu
14 fri
15 sat

16 sun
17 mo
18 tue

19 wed
20 thu

21 fri
22 sat
23 sun
24 mo
25 tue

26 wed
27 thu

28 fri
29 sat
30 sun

Matilda ist sechs und weiß immer was sie will, sehr zum Leidwesen ihres Vaters.
Die meiste Zeit lebt sie nämlich mit ihrem Vater alleine, weil ihre Mutter, eine berühmte Sängerin, viel unterwegs ist. Eigentlich hat sie es mit ihrem Papa recht gut getroffen, doch der will manchmal auch seine Ruhe von Matilda. Also macht sie ihn kurzerhand zu ihrem Butler und behauptet fortan alleine in einem vornehmen Grand Hotel zu wohnen.
So erfindet sie allerlei Geschichten, um ihren “Butler“ auf Trab zu halten, lässt ihn antreten zum Turnschuhe-Bügeln, verputzt zum Frühstück irischen Speck und findet Pappbecher prima, wenn man mit dem Mars telefonieren will. Mit einer Mischung aus Charme und Unverschämtheit bringt sie ihren Vater dazu, sich - freiwillig oder auch nicht - ohne Ende mit Matilda zu beschäftigen.

Eine turbulente Geschichte einer ungewöhnlichen Familie, die mit Witz und Tiefsinn von den Abgründen der Kinderseele erzählt. Für Kinder und Erwachsene gleichermaßen!

Die Regisseurin Corinne Eckenstein hat gemeinsam mit den SchauspielerInnen aus ihren eigenen Erfahrungen als Mutter von zwei Kindern und Anekdoten aus ihrer Kindheit ein humorvolles Stück über Anarchie im Kinderzimmer entwickelt.

Nach Jugendproduktionen wie „Chatroom“, „Schwimmer im Treibsand“, „darksite“ und „Fieberträume“ inszeniert Corinne Eckenstein nun ein Stück für junges Publikum ab fünf Jahren!

In Kooperation mit Wien Modern und dem Lesofantenfest.


/ REGIE, KONZEPT: Corinne Eckenstein / BÜHNE: Sophie Lux / KOSTÜM: Ulli Nö / FOTO: Rainer Berson / LICHT: DSCHUNGEL WIEN / DARSTELLERINNEN: Jessyca R. Hauser, Manuel Löwensberg / MUSIKERIN: Maren Rahmann /

Termine
13. November 2008 16:30
14. November 2008 10:00
14. November 2008 16:30
15. November 2008 16:30
16. November 2008 16:30
17. November 2008 10:00

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.