Skip to content

BALKAN production_02

29.10.2008 to 29.10.2008

BALKAN production_02

ARCHITEKTUR


BALKAN production_02 BALKAN production_02

Date

wed, 29.10.2008
19.00 h - 23.00 h

All dates

Days with event

October 2008
01 wed
02 thu
03 fri
04 sat
05 sun

06 mo
07 tue
08 wed
09 thu

10 fri

11 sat
12 sun
13 mo
14 tue
15 wed

16 thu
17 fri
18 sat

19 sun
20 mo

21 tue
22 wed
23 thu
24 fri
25 sat

26 sun
27 mo

28 tue
29 wed
30 thu

31 fri

Im Gespräch mit ArchitektInnen aus Südosteuropa

Veranstaltungsort: Architekturzentrum Wien - Podium
Vortrag: Mittwoch, 29. Okt. 2008, 19:00 Uhr
Tickets: Eintritt frei!

Eine Veranstaltungsreihe des Architekturzentrum Wien in Zusammenarbeit mit REHAU

Zum zweiten Mal widmet sich die Veranstaltungsreihe BALKAN production anhand von Impulsvorträgen und Diskussionen dem architektonischen Geschehen in Südosteuropa. Diesmal liefern engagierte, etablierte sowie aufstrebende Architekturbüros aus den jungen Republiken Bosnien Herzegowina, Kroatien und Mazedonien einen Einblick in die Architekturszene ihres Landes und regen zum Diskurs über die bestehende Situation und Zukunftsentwicklungen der Architektur in Südosteuropa an.

BALKAN production_02:
Vesna Vu?ini?, Architektin und Korrespondentin A10, im Gespräch mit:
Saša Randi?, RandiÊ-Turato, Rijeka / Kroatien
Sanja Gali?-Grozdani? und Igor Grozdani?, studio nonstop, Sarajewo / Bosnien-Herzegowina:
„Sarajevo nonstop City“
Minas Bakal?ev und Mitko Hadzi-Pulja, Ss. Cyril & Methodius Universität, Skopje / Mazedonien:
„Everyday Manifesto / Metamak Architecture“


BALKAN production:
= 2 Mal jährlich im Architekturzentrum Wien, in Kooperation mit REHAU
= Impulsvorträge und moderierte Gespräche über Architektur in Südosteuropa
= Jeweils 1 Vertreter von 3 Architekturbüros aus 3 verschiedenen Ländern des Balkan

In englischer Sprache, Eintritt frei!

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.