Skip to content

Mode & Verzweiflung *)

07.08.2008 to 02.11.2008

Mode & Verzweiflung *)

FASHION & DESIGN


Mode & Verzweiflung *)

Previous dates

sun, 02.11.2008
- 20.00 h
sat, 01.11.2008
fri, 31.10.2008
thu, 30.10.2008

All dates

Days with event

August 2008
01 fri
02 sat
03 sun
04 mo
05 tue

06 wed
07 thu
08 fri
09 sat

10 sun

11 mo
12 tue
13 wed
14 thu
15 fri

16 sat
17 sun
18 mo

19 tue
20 wed

21 thu
22 fri
23 sat
24 sun
25 mo

26 tue
27 wed

28 thu
29 fri
30 sat

31 sun
September 2008
01 mo
02 tue
03 wed
04 thu
05 fri

06 sat
07 sun
08 mo
09 tue

10 wed

11 thu
12 fri
13 sat
14 sun
15 mo

16 tue
17 wed
18 thu

19 fri
20 sat

21 sun
22 mo
23 tue
24 wed
25 thu

26 fri
27 sat

28 sun
29 mo
30 tue

October 2008
01 wed
02 thu
03 fri
04 sat
05 sun

06 mo
07 tue
08 wed
09 thu

10 fri

11 sat
12 sun
13 mo
14 tue
15 wed

16 thu
17 fri
18 sat

19 sun
20 mo

21 tue
22 wed
23 thu
24 fri
25 sat

26 sun
27 mo

28 tue
29 wed
30 thu

31 fri
November 2008
01 sat
02 sun
03 mo
04 tue
05 wed

06 thu
07 fri
08 sat
09 sun

10 mo

11 tue
12 wed
13 thu
14 fri
15 sat

16 sun
17 mo
18 tue

19 wed
20 thu

21 fri
22 sat
23 sun
24 mo
25 tue

26 wed
27 thu

28 fri
29 sat
30 sun

Mode & Verzweiflung

Gezeigt wird eine politisch-künstlerische Modegeschichte mit Blick auf die Zweite Republik in Österreich, die von KünstlerInnen und Modefachleuten umgesetzt wird. Die eingeladenen Künstler und Künstlerinnen verfolgen Trends, neue und alte Zeichen- und Verweissysteme von Kleidung auf der politischen (Medien-) Bühne.

Sie zeigen ihre in Wien entwickelten und produzierten Arbeiten, die sich mit Dress Codes, mit modischen Fetischen und mit der medialen Umsetzung von Mode beschäftigen - ironisch, historisch, gegenwärtig und kritisch.

Der Titel der Ausstellung ist dem gleichnamigen Magazin entlehnt, das in den 1980er Jahren in München erschien, herausgegeben von Thomas Meinecke, Justin Hoffmann, Michaela Melián und Wilfried Petzi.

Die Redaktion gründete 1980 die Band F.S.K. ("Freiwillige Selbstkontrolle").

Kuratiert von Brigitte Felderer, Eva Blimlinger Universität für angewandte Kunst Wien in Kooperation mit dem Artist-in-Residence Programm des quartier21 und dem Freiraum/quartier21

Artists-in-Residence:
Bogomir Doringer (Belgrad/Amsterdam)
Manuel Graf (Düsseldorf)
Philip Mann (Berlin/London)
Stephanie Senge (München)
Annette Stahmer (Berlin)
Koki Tanaka (Tokio)

Eröffnung: Sa 09.08., 18h
Ausstellungsdauer: 10.08. bis 02.11.2008, tgl. 10-20h

Ort: AiR base next Freiraum/quartier21, transeuropa

http://quartier21.mqw.at/kuenstlerstudios/

Wir danken dem KURIER für die Unterstützung.

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.