Skip to content

Väter

13.05.2008 to 17.05.2008

Väter

DANCE/PERFORMANCE/MUSIC


Väter Väter

Previous dates

sat, 17.05.2008
- 23.00 h
fri, 16.05.2008
thu, 15.05.2008
wed, 14.05.2008

All dates

Days with event

May 2008
01 thu
02 fri
03 sat
04 sun
05 mo

06 tue
07 wed
08 thu
09 fri

10 sat

11 sun
12 mo
13 tue
14 wed
15 thu

16 fri
17 sat
18 sun

19 mo
20 tue

21 wed
22 thu
23 fri
24 sat
25 sun

26 mo
27 tue

28 wed
29 thu
30 fri

31 sat

Eine theatrale Recherche

Österreichische Erstaufführung

Mit: Gundars ?boli?š, Juris Baratinskis, Oliver Stokowski

Der Lette Gundars ?boli, der Russe Juris Baratinskis und der Deutsche Oliver Stokowski erzählen von ihren Vätern und vom eigenen Leben im sowjetisch geprägten Lettland, in der kommunistischen Sowjetunion und in der westlichen Bundesrepublik.

Der lettische Vater war Schauspieler und der Sohn sitzt heute in dessen Garderobe. Der deutsche Vater war Polizist und der Sohn ging auf Antiatomkraftdemos. Der russische Vater hatte unklare Berufe und viele Geliebte und der Sohn wurde Künstler. Der lettische Vater wusch, wenn in Riga in den 60er Jahren nachts das Wasser nicht abgestellt war, die Wäsche für die ganze Familie. Der russische Vater gab sich erst ängstlich, bevor er fünf geldgierige Verbrecher mit Faustschlägen erledigte, denn er war einmal Preisboxer gewesen. Alle drei Väter tranken viel Alkohol, wovon die Söhne mit zärtlichem Respekt berichten. Fotos aus den Alben der Familien ?boli?š, Baratinskis und Stokowski sind zu hypernaturalistischen Familienbildern vergrößert, vor denen die Söhne sich im Laufe der Erinnerungen in ihre Väter verwandeln und trotzdem Spieler bleiben bei der Erkundung einer Biografie.

Der lettische Regisseur Alvis Hermanis leitet seit 1997 das Jaunais R?gas Te?tris. Er erhielt den Europäischen Theaterpreis 2007. Bei den Wiener Festwochen waren von ihm 2005 Gar? Dz?ve und 2007 Sonja zu sehen.

Publikumsgespräch:
Eintritt frei, 14. Mai, im Anschluss an die Vorstellung, Halle G im MuseumsQuartier

Ort:
Halle G im MuseumsQuartier

Spieltage

Premiere:
13.05.08 20:00

Vorstellungen:
14.05.08 20:00
15.05.08 20:00
16.05.08 20:00
17.05.08 20:00
Dauer:
3 Std., 1 Pause
Sprache:
Deutsch

Infos:
www.festwochen.at

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.