Skip to content

szene bunte wähne: Zwei Monster

24.10.2007 to 28.10.2007

szene bunte wähne: Zwei Monster

DANCE/PERFORMANCE/MUSIC, CHILDREN & FAMILY


szene bunte wähne: Zwei Monster szene bunte wähne: Zwei Monster

Previous dates

sun, 28.10.2007
- 23.00 h
sat, 27.10.2007
fri, 26.10.2007
thu, 25.10.2007

All dates

Days with event

October 2007
01 mo
02 tue
03 wed
04 thu
05 fri

06 sat
07 sun
08 mo
09 tue

10 wed

11 thu
12 fri
13 sat
14 sun
15 mo

16 tue
17 wed
18 thu

19 fri
20 sat

21 sun
22 mo
23 tue
24 wed
25 thu

26 fri
27 sat

28 sun
29 mo
30 tue

31 wed

Es war einmal ein rotes Monster, das lebte an der Ostseite eines riesigen Berges, da wo die
Sonne aufgeht. Und an der Westseite, wo die Sonne untergeht, da lebte ein blaues Monster.
„Ich bin stark und bin gefährlich, Monster sein ist herrlich!“, rufen beide. Aber würde ihnen die
Sonne nicht ab und zu ein paar Tipps geben, hätten sie keine Ahnung, was ein Monster
eigentlich den lieben langen Tag so tut.
Was macht ein Monster aus? Gefährlich aussehen? Sportlich sein? Oder grimmig in die Ferne sehen? Ein jeder von den beiden hat da so seine eigenen Vorstellungen, und so dauert es nicht lange, bis ein heftiger Streit entbrennt. Erst fliegen nur Schimpfwörter hin und her, dann folgen Felsbrocken bis am Ende der ganze riesige Monsterberg zerstört ist! Da sitzen sie nun auf einmal nebeneinander, sehen sich zum ersten Mal und zwischen ihnen: kein Berg. Die junge Regisseurin Yvonne Zahn inszenierte für szene bunte wähne in der vergangenen Saison das Klassenzimmerstück „Mia“ und wurde dafür in der Kategorie „Herausragendste/s Idee/Konzept“ mit dem STELLA 07 Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum ausgezeichnet.


/ AUTORIN: Gertrud Pigor nach dem Kinderbuch "Du hast angefangen! Nein,
du!" von David McKee / REGIE: Yvonne Zahn / MUSIK: Wolfgang Koeck / DARSTELLERINNEN: Ann-Birgit Höller, Roman Binder /

Termine
24. Oktober 2007 10:00
25. Oktober 2007 10:00
26. Oktober 2007 16:30
27. Oktober 2007 16:30
28. Oktober 2007 16:30

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.