Skip to content

Walking Oscar

15.03.2007 to 17.03.2007

Walking Oscar

DANCE/PERFORMANCE/MUSIC


Walking Oscar Walking Oscar

Previous dates

sat, 17.03.2007
- 23.00 h
fri, 16.03.2007
thu, 15.03.2007
20.30 h - 23.59 h

All dates

Days with event

March 2007
01 thu
02 fri
03 sat
04 sun
05 mo

06 tue
07 wed
08 thu
09 fri

10 sat

11 sun
12 mo
13 tue
14 wed
15 thu

16 fri
17 sat
18 sun

19 mo
20 tue

21 wed
22 thu
23 fri
24 sat
25 sun

26 mo
27 tue

28 wed
29 thu
30 fri

31 sat

THOMAS HAUERT (CH/B) / ZOO



ÖSTERREICHISCHE ERSTAUFFÜHRUNG 
Konzept und Regie: Thomas Hauert Choreografie, Tanz, Gesang und Dramaturgie: Thomas Hauert, Martin Kilvady, Sara Ludi, Chrysa Parkinson, Samantha van Wissen, Mat Voorter
Komposition und Klavier: Alejandro Petrasso Text: Oscar van den Boogaard Voice Over: Stuart McQuarrie Sound: Bart Aga
Soundtrack: Aliocha Van der Avoort Bühne: Jan Van Gijsel
Kostüme: OWN / Thierry Rondenet & Hervé Yvrenogeau

„Oscar gab uns freie Hand und wir führten sein Alter Ego spazieren. Wir zeigen ihn, singen ihn, kleiden ihn, bestätigen ihn, widersprechen ihm, interpretieren ihn, missverstehen ihn und sind seine Schwester.“ Der Schweizer Choreograf Thomas Hauert inszeniert mit Walking Oscar ein Musical, das alle Genregrenzen sprengt. Die Figur Oscar basiert auf einem (Selbst-)Portrait des niederländischen Starliteraten Oscar van den Boogard. Thomas Hauert und seine Kompanie ZOO bringen seine philosophischen Textfragmente, kleinen Episoden und tiefsinnigen Gedanken assoziativ in eine neue Ordnung und kommentieren sie mit Songs und virtuosem Tanz. In diesem exzentrischen zeitgenössischen Musical nimmt Oscar das Publikum auf einen Spaziergang in sein Reich des Unbewussten mit.
„Die freche Exzentrik des Choreografen Thomas Hauert erreicht in seinem aktuellen Stück Walking Oscar für sechs Tänzer und einen Pianisten einen neuen Höhepunkt!“ (Rosita Boiseau / Le Monde)

Podiumsdiskussion
Das Ungesagte: Zum Verhältnis von Komposition und Choreografie im zeitgenössischen Tanz.
Sa 17. März 17.00 h, Tanzquartier Wien / Studios


15.03.2007 20.30 h TQW/Halle G
16.03.2007 20.30 h TQW/Halle G
17.03.2007 20.30 h TQW/Halle G

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.