Skip to content

OPEN LAB Research Reflection

25.11.2006 to 25.11.2006

OPEN LAB Research Reflection

DANCE/PERFORMANCE/MUSIC


Date

sat, 25.11.2006
18.30 h - 20.00 h

All dates

Days with event

November 2006
01 wed
02 thu
03 fri
04 sat
05 sun

06 mo
07 tue
08 wed
09 thu

10 fri

11 sat
12 sun
13 mo
14 tue
15 wed

16 thu
17 fri
18 sat

19 sun
20 mo

21 tue
22 wed
23 thu
24 fri
25 sat

26 sun
27 mo

28 tue
29 wed
30 thu

PETER STAMER (D/A) / DEUFERT + PLISCHKE (D) / PAZ ROJO (E/NL) / KATERINA ZAKRAVSKY (A)

"laboratorium is the answer. but what is the question" still

Mit: deufert + plischke (D), Paz Rojo (E/NL), Peter Stamer (D/A), Katherina Zakravsky (A),
Manfred Füllsack (A)

Das von Peter Stamer im Auftrag des Tanzquartier Wien initiierte Research-Projekt will die Grundbedingungen des Laboratoriums analytisch wie historisch aufarbeiten, kritisch hinterfragen und auf seine Erkenntnisleistung hin überprüfen. Es behandelt Fragen wie: Woher kommt dieses Paradigma des künstlerischen Research, in welchem methodologischen Denken ist es zuhause, welchen Begriff von Praxis und Theorie will es transportieren? Was bedeutet seine Politik, das Repräsentative hinter sich zu lassen, die Prozesspraxis zu stärken und die Produktverwertbarkeit selbst auszuschließen?
Die Reihe RESEARCH REFLECTION, die das Tanzquartier Wien seit 2003 durchführt, befragt Forschung in Tanz und Performance nach seinen Methodologien, analytischen Herangehensweisen und deren Gültigkeit.

Pay as you wish 

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.