Skip to content

Frauenbilder

09.06.2006 to 02.10.2006

Frauenbilder

ART


Frauenbilder

Previous dates

mo, 02.10.2006
- 18.00 h
sun, 01.10.2006
sat, 30.09.2006
fri, 29.09.2006

All dates

Days with event

June 2006
01 thu
02 fri
03 sat
04 sun
05 mo

06 tue
07 wed
08 thu
09 fri

10 sat

11 sun
12 mo
13 tue
14 wed
15 thu

16 fri
17 sat
18 sun

19 mo
20 tue

21 wed
22 thu
23 fri
24 sat
25 sun

26 mo
27 tue

28 wed
29 thu
30 fri

July 2006
01 sat
02 sun
03 mo
04 tue
05 wed

06 thu
07 fri
08 sat
09 sun

10 mo

11 tue
12 wed
13 thu
14 fri
15 sat

16 sun
17 mo
18 tue

19 wed
20 thu

21 fri
22 sat
23 sun
24 mo
25 tue

26 wed
27 thu

28 fri
29 sat
30 sun

31 mo
August 2006
01 tue
02 wed
03 thu
04 fri
05 sat

06 sun
07 mo
08 tue
09 wed

10 thu

11 fri
12 sat
13 sun
14 mo
15 tue

16 wed
17 thu
18 fri

19 sat
20 sun

21 mo
22 tue
23 wed
24 thu
25 fri

26 sat
27 sun

28 mo
29 tue
30 wed

31 thu
September 2006
01 fri
02 sat
03 sun
04 mo
05 tue

06 wed
07 thu
08 fri
09 sat

10 sun

11 mo
12 tue
13 wed
14 thu
15 fri

16 sat
17 sun
18 mo

19 tue
20 wed

21 thu
22 fri
23 sat
24 sun
25 mo

26 tue
27 wed

28 thu
29 fri
30 sat

October 2006
01 sun
02 mo
03 tue
04 wed
05 thu

06 fri
07 sat
08 sun
09 mo

10 tue

11 wed
12 thu
13 fri
14 sat
15 sun

16 mo
17 tue
18 wed

19 thu
20 fri

21 sat
22 sun
23 mo
24 tue
25 wed

26 thu
27 fri

28 sat
29 sun
30 mo

31 tue

Vom 16. bis zum 21. Jahrhundert

Von 09.06.'06 – 02.10.'06

Die Ausstellung will die Frau, ihr Wesen und ihr Gesicht präsentieren, ihre Sendung und Berufung aufzeigen. Dadurch wird auch die kulturpolitische Veränderung des Frauenbildes durch die Jahrhunderte aufgezeigt.

Den Ausgangspunkt stellt der reiche Fundus des Leopold Museums mit seinem Schwerpunkt auf dem ersten Drittel des 20. Jahrhunderts dar. Weitere Perioden werden durch Werke aus dem Kunsthistorischen Museum Wien, der Österreichischen Galerie Belvedere, der National Galerie London, dem Van Gogh Museum und diversen privaten Sammlungen abgedeckt.

Weiters soll die Veränderung der weiblichen Identität bis ins 21. Jahrhundert durch signifikante Beispiele belegt werden.

Kuratoren:
Prof. Dr. Rudolf und Dr. Elisabeth Leopold
Co-Kuratorin: Mag. Birgit Laback

www.batlinerartfoundation.com

Bild: Alexej von Jawlensky, Mädchen mit Blumenhut, 1910

Öffnungszeiten: tägl. 10-18h, Donnerstag bis 21h, Dienstag geschlossen

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.