Skip to content

Epizentrum - Eine interaktive Installation

19.04.2006 to 29.04.2006

Epizentrum - Eine interaktive Installation

ART


Previous dates

sat, 29.04.2006
- 20.00 h
fri, 28.04.2006
thu, 27.04.2006
wed, 26.04.2006

All dates

Days with event

April 2006
01 sat
02 sun
03 mo
04 tue
05 wed

06 thu
07 fri
08 sat
09 sun

10 mo

11 tue
12 wed
13 thu
14 fri
15 sat

16 sun
17 mo
18 tue

19 wed
20 thu

21 fri
22 sat
23 sun
24 mo
25 tue

26 wed
27 thu

28 fri
29 sat
30 sun

tsetse alias Martin Zeplichal
Epizentrum - Eine interaktive Installation

19.4.-29.4., Eröffnung am 19.4., 19h
Öffnungszeiten: 10-20h
5uper.net/Cuisine Digitale

Epizentrum - Eine interaktive Installation, bei der die Visualisierung des sensiblen Verhältnisses zwischen Raum und User in Form einer 3D-Animation erfolgt

Epizentrum ist eine interaktive Installation, die an unterschiedliche Locations und Orte angepaßt werden kann. Durch ein selfmade-System von seismographischen Sensoren wird die Struktur des Raumes berechnet. Die Methode ist eine ähnliche als diejenige der Erdbebenmessung: Bei der kleinsten Bewegung durch den Besucher wird diese vom System aufgenommen. Die daraus entstehende "Oszillations-Landkarte" wird sodann ausgewertet, erweitert und in eine sichtbare 3D-Animation verwandelt, welche in den Raum  projiziert wird - Der Raum wird somit visuell in Bewegung versetzt und dadurch zum Interface.
Epizentrum war unter anderem Teil der Ausstellung "Architektur und Wirklichkeit" in der Lange Nacht der Museen 2005.

Back to main navigation

This website uses cookies to give you the best possible service. By using this website, you agree to the use of cookies. Detailed information can be found in our privacy policy.