Zum Inhalt

abgesagt: Želimir Žilnik im Gespräch mit Karpo Godina

05.11.2020 bis 05.11.2020 - Kunsthalle Wien - ab 08.12. geöffnet!

abgesagt: Želimir Žilnik im Gespräch mit Karpo Godina

LITERATUR & DISKURS, KUNST


Termin

Do, 05.11.2020
19.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

November 2020
01 So
02 Mo
03 Di
04 Mi
05 Do

06 Fr
07 Sa
08 So
09 Mo

10 Di

11 Mi
12 Do
13 Fr
14 Sa
15 So

16 Mo
17 Di
18 Mi

19 Do
20 Fr

21 Sa
22 So
23 Mo
24 Di
25 Mi

26 Do
27 Fr

28 Sa
29 So
30 Mo

Sechs Jahrzehnte Filmemachen, sechs Fälle von Zensur

Ein Überblick über eine außergewöhnliche künstlerische Karriere im Spiegel der Begegnung zweier alter Freunde – und sechs Beispiele für Zensur unter zwei verschiedenen politischen Regimen.

Ende der 1960er-Jahre sah Želimir Žilnik die frühen Filme von Filmemacher und Kameramann Karpo Aćimović-Godina auf einem Amateurfilmfestival in Novi Sad. Er war so beeindruckt, dass er Godina bat, bei seinem ersten Spielfilm Frühe Werke (1969) mitzuarbeiten. Die unorthodoxe Kameraarbeit von Godina passte hervorragend zu seiner eigenen Herangehensweise, und so entstand eine langjährige Freundschaft und berufliche Zusammenarbeit. Derzeit arbeiten Žilnik und Godina daran, Freiheit oder Comicstrip noch einmal aufzugreifen: Dieses berühmte Filmprojekt begannen sie im Jahr 1972, konnten es aber nach einem Verbot nicht fertigstellen.

Kunsthalle Wien - ab 08.12. geöffnet!

Öffnungszeiten

Mo:Geschlossen
Di-So:11 – 19h

Kontakt

Museumsplatz 1,
A-1070 Wien 
Tel.: +43-1-52189-0
office@kunsthallewien.at
www.kunsthallewien.at

 

 

 

 


Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.