Zum Inhalt

Programm

Programmsuche

* Das notwendige Format für das Anfangsdatum und Enddatum ist tt.mm.jjjj

Ergebnisse

Manuel Pelmuş - Borderlines

Manuel Pelmuş - Borderlines

In seiner Performance-Lecture Borderlines greift Manuel Pelmuş vergangene Performances und persönliche Geschichten auf und untersucht Vorstellungen von Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit im Zusammenhang mit Geschichte und Repräsentationspolitik. Diese Geschichten bewegen sich spielerisch in Raum und Zeit hin und her; sie aktualisieren und reflektieren den Begriff der Grenze, seien es Grenzen zwischen Staaten oder Grenzen zwischen künstlerischen Disziplinen. Dabei bringt der Künstler auch seine eigenen Erinnerungen an diverse Grenzüberschreitungen nach dem Fall der Berliner Mauer ins Spiel. Bei seiner in absoluter Dunkelheit performten Lecture setzt sich Pelmuş mit der Vormachtstellung der visuellen Wahrnehmung auseinander und reflektiert die vorherrschende Ökonomie der Präsenz. Damit bezieht er sich auf das bereits 2007 im TQW und später weltweit viel gezeigte Solo Preview, das er ebenfalls in völliger Dunkelheit performte.

Datum: 08.10.2021 bis 09.10.2021
Ort: Tanzquartier Wien

Alix Eynaudi - Bruno

Alix Eynaudi - Bruno

„Aus dem Nebel eines gestrandeten Schiffs taucht BRUNO auf, ein Seufzer bleibt zurück. Ein Sturz in ein Innehalten. Ein Loch. Etwas, das nicht passieren wird, und ein Hauch von dem, was nicht stattgefunden hat. Ein Geisterspuk. Wir lassen uns sinken, um gemeinsam zu seufzen, zu ruhen, zu pusten, uns umzusehen, um gemeinsam traurig zu sein. Um nicht zu viel zu tun. Um einen Schritt beiseitezutreten, um einen überrumpelnden Moment vorbeiziehen zu lassen, um unsere Gedanken entlang einer Pause zu verflechten und sie in eine Pause zu schmiegen.

Datum: 08.10.2021 bis 09.10.2021
Ort: Halle E+G

Alexander Gottfarb - Encounters #2

Alexander Gottfarb - Encounters #2

Encounters ist eine Serie von Durational Performances an Orten, an denen üblicherweise gearbeitet wird. #1 präsentierte sich als fünfzigstündige Live-Stream-Tanzperformance und fand in einer großen, leeren Fabrikshalle statt. In #2 wird nun das Büro – konkret die Büros des Tanzquartiers – zum Objekt der physischen Überprüfung durch die Tänzer*innen.

Datum: 14.10.2021 bis 16.10.2021
Ort: Tanzquartier Wien

Doris Uhlich - Gootopia

Doris Uhlich - Gootopia

Die biologisch lebensnotwendige Substanz des Schleims löst bei vielen Menschen ambivalente Reaktionen aus, da sie Ekel und Schauer genauso hervorrufen kann wie auch Berührungslust. Seine reizvollen und irritierenden Effekte rühren daher, dass der Schleim in unserer technologisierten, von Idealen der Sterilität und der Stabilität geprägten Gesellschaft schwer zu fassen ist: Schleim ist nicht eindeutig fest oder flüssig, eigen oder fremd.

Datum: 15.10.2021 bis 16.10.2021
Ort: Tanzquartier Wien

Florentina Holzinger / A Divine Comedy

Florentina Holzinger / A Divine Comedy

Dantes „Göttliche Komödie“ besteht aus drei Teilen: Hölle, Fegefeuer und Paradies. Was für die einen der Himmel ist, kann für die anderen die Hölle sein: In dieser Divine Comedy befinden sich Himmel und Hölle in ein und derselben Dimension – die tief in unserer Kultur verwurzelte Dichotomie von Leben und Tod wird ausgelöscht. Florentina Holzinger hat für diese Show ein Ensemble aus Frauen jeden Alters und unterschiedlicher körperlicher, musikalischer und sportlicher Disziplinen zusammengebracht, um Kräfte zu bündeln und die menschliche Sichtweise auf Leben und Tod zu erforschen.

Datum: 22.10.2021 bis 23.10.2021
Ort: Tanzquartier Wien

Party, Konzert, Happening - Metaverse

Party, Konzert, Happening - Metaverse

mit Crystallmess, Golin, Anthea, In My Talons, Leon Höllhumer, Antonia XM, Rovan

Datum: 23.10.2021
Ort: Tanzquartier Wien

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.