Zum Inhalt

Programm

Programmsuche

* Das notwendige Format für das Anfangsdatum und Enddatum ist tt.mm.jjjj

Ergebnisse

Jesse Stecklow: Terminal

Jesse Stecklow: Terminal

Das Sammeln, Analysieren und Zirkulieren ökologischer, für das menschliche Auge meist unsichtbarer Daten bildet den Grundstein von Jesse Stecklows künstlerischer Praxis. Der in Los Angeles lebende Künstler (geb. 1993) arbeitet mit einem klar definierten Repertoire an Objekten, die zwischen Bild, Text und Sound oszillieren.

Datum: 01.07.2022 bis 25.09.2022
Ort: mumok

Vordemberge-Gildewart Stipendium 2022

Vordemberge-Gildewart Stipendium 2022

Die Vordemberge-Gildewart-Stiftung vergibt 2022 gemeinsam mit dem mumok ein hochdotiertes Stipendium für Kunstschaffende bis 35 Jahre. Die Werke der Nominierten werden im Sommer im mumok zu sehen sein.

Datum: 01.07.2022 bis 03.07.2022
Ort: mumok

Wolfgang Tillmans - Schall ist flüssig

Wolfgang Tillmans - Schall ist flüssig

In Wolfgang Tillmans künstlerischer Arbeit kommt der Beobachtung von Menschen, deren Beziehungen zueinander und deren Verhältnis zu den Dingen, die sie umgeben, zentrale Bedeutung zu. Diese subjektiven Beziehungen und Modi der Wahrnehmung von Körpern, Bildern, Materialien oder Oberflächen ändern sich angesichts der aktuellen Gesundheitskrise, der Forderung nach Social Distancing sowie der Verlagerung unseres Alltags und Miteinanders in den virtuellen Raum massiv.

Datum: 01.07.2022 bis 28.08.2022
Ort: mumok

Kollaborationen

Kollaborationen

Kollaborationen geht der Frage nach, wie künstlerische Modellformen eines „Wir“ für das gesellschaftliche Zusammenleben fruchtbar gemacht werden können: Was bedeutet Kollaboration im 21. Jahrhundert, wenn sich grundlegende Gesellschaftsstrukturen zusehends auflösen und wie reagieren Künstler*innen darauf?

Datum: 02.07.2022 bis 06.11.2022
Ort: mumok

Samstagswerkstatt: Kinderworkshops zu künstlerischen Techniken

Samstagswerkstatt: Kinderworkshops zu künstlerischen Techniken

Unser Atelier wird zur Pflanzwerkstatt! Wir holen uns Erde und Samen und formen unsere eigenen Samenkugeln. Und wer sagt, daß Kresse nur im Topf sprießen kann?! Ein Workshop fürs Fensterbrett, die graue Stadt und die Bienen

Datum: 02.07.2022
Ort: mumok

WeltBilder: Offene Kunstwerkstatt

WeltBilder: Offene Kunstwerkstatt

Unter dem Titel WeltBilder lädt das mumok monatlich zur offenen Kunstwerkstatt und bietet damit Menschen jeder Herkunft, mit und ohne Migrationshintergrund, einen kreativen Ort der Begegnung und des Austausches.

Datum: 08.07.2022 bis 12.08.2022
Ort: mumok

Quer durch das mumok

Quer durch das mumok

Überblicksführung für Erwachsene

Datum: 10.07.2022 bis 21.08.2022
Ort: mumok

ImPulsTanz: Geumhyung Jeong - Spa & Beauty

ImPulsTanz: Geumhyung Jeong - Spa & Beauty

"Spa & Beauty" von Geumhyung Jeong untersucht die Beziehung zwischen Körper und Objekten und lässt sich dabei von der Industrie für Schönheits- und Körperpflegeprodukte inspirieren.

Datum: 11.07.2022 bis 12.07.2022
Ort: mumok

ImPulsTanz: Installation - Geumhyung Jeong

ImPulsTanz: Installation - Geumhyung Jeong

Die zarten und beunruhigenden Filme, Skulp­turen, Installationen und Performances von Geumhyung Jeong, einer der aufregendsten Künstler*innen ihrer Generation und 2022 bei der Biennale in Venedig zu sehen, sind oft poetische Studien einer Art von Animismus. ImPulsTanz 2022 präsentiert eine Werkschau der bildenden Künstlerin, Performerin und Tänzerin.

Datum: 11.07.2022 bis 12.07.2022
Ort: mumok

ImPulsTanz: Geumhyung Jeong - 7ways

ImPulsTanz: Geumhyung Jeong - 7ways

7 Wege sind 7 Interaktionen der Künstlerin mit Objekten – 7 eigentümliche Duette. Alltägliche Dinge, sobald sie auf den Körper der Künstlerin treffen, erwachen zum Leben, werden zum Partner im Spiel von Ziehen und Schieben und lösen durch ihre geheimnisvolle Präsenz Unruhe aus. Das Ergebnis ist eine bewegende Choreografie von Körper und Geist, die die Grenzen zwischen belebt und unbelebt, menschlich und unmenschlich, Halluzination und Realität überschreitet.

Datum: 14.07.2022
Ort: mumok

ImPulsTanz: Geumhyung Jeong - Rehab Training

ImPulsTanz: Geumhyung Jeong - Rehab Training

Die Künstlerin und Choreografin Geumhyung Jeong erforscht in ihrer Arbeit die Beziehung zwischen dem Körper und den ihn umgebenden Objekten. In ihrer Performance "Rehab Training" hat Jeong ein maßgeschneidertes Reha-Programm für eine unbewegliche, lebensgroße Puppe entwickelt.

Datum: 16.07.2022 bis 17.07.2022
Ort: mumok

ImPulsTanz: Installation - MALAM / NIGHT

ImPulsTanz: Installation - MALAM / NIGHT

Wasser plätschert, Muster und Bilder geistern durch diese lunatische Installation, in der eine Solistin tanzt – eine Schatten­-Diva im glitzernden Paillettenkleid. Für dieses neue Werk hat die im indonesischen Surabaya geborene Grace Ellen Barkey, mit Jan Lauwers Gründerin der belgischen Needcompany, ihren Namen dekolonisiert. In MALAM / NIGHT spielt sie die Dhalang, die Spielerin, im uralten Wayang-Schattenspiel aus Java und verzaubert mit traumhafter Poesie. Inspiration dafür waren Tjangs nächtliche Beobachtungen der Pflanzen in ihrem Garten.

Datum: 20.07.2022 bis 22.07.2022
Ort: mumok

Zur Hauptnavigation

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Technisch notwendig

Unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen.

Statistik

Funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen.

Marketing

Zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.