Zum Inhalt

Raum Schaffen: Co-Design Your MQ. Ein Hackathon

20.09.2022 bis 21.09.2022

Raum Schaffen: Co-Design Your MQ. Ein Hackathon

DIGITAL, KUNST, ARCHITEKTUR


Nächste Termine

Di, 20.09.2022
09.30 Uhr - 18.00 Uhr
Mi, 21.09.2022
09.30 Uhr - 17.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Sie haben folgenden Termin ausgewählt:

September 2022
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

Raum schaffen:
Co-Design your MQ. Ein Hackathon

>> ZUR ANMELDUNG <<

Immer mehr Menschen ziehen in die Städte, der verfügbare physische Raum ist aber limitiert. Um die Lebensqualität für alle zu erhalten oder gar noch zu verbessern, muss die Gestaltung und Nutzung von urbanem Raum ganz neu gedacht werden – und am besten unter Einbeziehung derer, die darin leben wollen. 

Frage an dich: Wie können wir urbane Räume schaffen, die schön, nachhaltig und gemeinschaftlich gestaltet sind? 

Das Museumsquartier Wien, mit seinen rund 90.000m2 und 60 kulturellen Institutionen bereits jetzt ein Wahrzeichen des Zusammenkommens, öffnet seine Pforten und wird zur realen Spielwiese, in der neue Nutzungskonzepte im Sinne der Klimaneutralität ausprobiert werden können! Stell dir vor, du kannst deine Idee in einem der weltweit größten Kunst- und Kulturareale ausprobieren und alle machen mit?

Die Challenges: 

  • Green Spaces: Wie können wir temporäre, biodiverse Grünflächen im Museumsquartier schaffen? 
  • Energieeffizienz: Wie können wir integrative, klimaeffiziente Lösungen für das MQ finden?
  • Inklusivität: Wie können wir das Museumsquartier noch offener, inklusiver und partizipativer gestalten? 

Über zwei Tage hinweg erarbeiten Innovator*innen, Kreative und Bewohner*innen konkrete Ideen und erste Prototypen für einen gemeinschaftlich gestalteten und genutzten Raum.
 

Wir suchen DICH! 

Du bist Innovator*in und bringst bereits deine eigene(n) Idee(n) oder dein Startup mit, die zu einem nachhaltigen, schönen und gemeinschaftlichen Museumsquartier beitragen können? 

Du bist Interventionist*in und bringst deine Erfahrungen in Architektur, Kunst, Design, Planung, Nachhaltigkeit (oder einem ganz anderen Feld) mit, um gemeinsam das Museumsquartier zu gestalten? 

Du bist interessiert an der Zukunft deiner Stadt und einem der weltweit größten Kunst- und Kulturareale, hast zwar noch keine konkrete Idee, aber möchtest gemeinsam an spannenden Ideen arbeiten und dabei neue Werkzeuge (Design Thinking, Idea Validation, Prototyping und mehr) ausprobieren? 

Dann bewirb dich für den Hackathon “Raum Schaffen: Co-Design Your MQ”!  
 

Der Ablauf: 

19. September | Die Einstimmung: Screening des Dokumentarfilms “The New Bauhaus” (2019) mit anschließender Paneldiskussion mit Ashley Lukasik (Co-Produzentin, The New Bauhaus).
20. September | Die Idee: Deep Dive in die Challenges des Hackathons und Ideenentwicklung im Rahmen eines Ideation Workshops
21. September | Die Umsetzung: Prototyping der Ideen und Ausprobieren im MQ, Erstellen der Abschlussvideos
22. September | Die Prämierung: Im Rahmen der Vienna Design Week wird die von der Öffentlichkeit und der Jury gewählte Idee ausgezeichnet. 
 

Die Initiator*innen:

Der Hackathon “Raum Schaffen: Co-Design your MQ.” findet im Rahmen und unter Förderung der New European Bauhaus Hackathon Woche des EIT Climate KIC und der EIT Community: New European Bauhaus statt. Der Hackathon wird von Impact Hub Vienna und dem Museumsquartier Wien in Kooperation mit der Vienna Design Week und der Akademie der bildenden Künste Wien durchgeführt. 

Über das Neue Europäische Bauhaus: 

Das  „Neue Europäisches Bauhaus“ ist eine Initiative der EU- Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, die den europäischen Grünen Deal und den Klimaschutz in unseren bebauten Umwelt verankern und attraktive, nachhaltige und inklusive Lebensräume fördern und unterstützen möchte.

Zur Hauptnavigation

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Technisch notwendig

Unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen.

Statistik

Funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen.

Marketing

Zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.