Zum Inhalt

White Castle Games: Spieleagentur

White Castle Games: Spieleagentur

Q21 Backstage: White Castle ist eine Kreativ- und Lizenzagentur für analoge Spielideen, spezialisiert auf Familienspiele, Partyspiele und Kinderspiele. Wir sprechen mit Anita Landgraf über ihre Arbeit als Spieleagentin.

White Castle ist eine Kreativ- und Lizenzagentur für analoge Spielideen, spezialisiert auf Familien-, Party- und Kinderspiele. Sie fördern Autor_innen und Spieleerfinder_innen durch Workshops und machen ihre Spiele reif für den Markt. Diese Spiele, Ideen und Innovationen vermitteln sie in weiterer Folge an lokale und internationale Verlage. Für Unternehmen bieten White Castle maßgeschneidertes Game Design vom Erstkonzept bis zur Gestaltung und fertigen Produktion an.

Gespräch mit Anita Landgraf

Wer/Was bist du?

Die „Queen“ im White Castle.

In welchen Tätigkeitsfeldern bist du aktiv?

Wir beschäftigen uns mit analogen Spielen – seien es Brett-, Karten-, oder andere Gesellschaftsspiele.

Wie erreichst du deine Ziele?

Spielend.

Was sind deine Herausforderungen?

Einen wachen Blick für ungewöhnliche und innovative Spielideen zu bewahren und genug Zeit zu finden, alle vorgestellten Prototypen ausgiebig zu testen.

Was ist dir wichtig?

Neue Herausforderungen und nette Mitspieler*innen.

Wie groß ist dein Team?

Im Büro sind wir zu dritt. Zum erweiterten Team zählen aber noch eine Menge Freelance-Designer*innen, Autoren*innen, Tester*innen und Illustrator*innen, mit welchen wir regelmäßig zusammenarbeiten.

Seit wann bist du im Q21?

Seit 2009

Ein perfekter Arbeitstag beginnt mit …

Kaffee.

Portraitaufnahme von Anita Landgraf, Spieleagentin der Spieleagentur White Castle Games im Q21

Anita Landgraf, Foto: Karolin Pernegger

Events

Foto: Nela Pichler

Ihr trefft uns jeden Montag ab 18:00 beim Autorenstammtisch in der SpielBar (Lederergasse 26, 1080 Wien).

Im MQ stehen wir jeden Mittwochabend und Donnerstagvormittag für Autor*innensprechstunden zur Verfügung. Um Voranmeldung wird gebeten.

Anmeldung: a.landgraf@whitecastle.at

Weitere Artikel

Broken Rules: Independent Games

Q21 Backstage: Computerspiele stellen eine der jüngsten Formen der digitalen Kultur dar. Es gibt in diesem Bereich Big Player und überzeugte Independents. Broken Rules produzieren Independent Games. Sie kollaborieren und kooperieren mit KünstlerInnen verschiedenster Bereiche - etwa MusikerInnen, IllustratorInnen, SchauspielerInnen - um virtuelle Welten zu erschaffen.

Liquid Frontiers: Die Content-Company

Q21 Backstage: Im April präsentieren wir Liquid Frontiers - ein Think-and-Do-Tank, Designstudio und Produktionsbüro mit stark kulturellem Background und Sitz in Wien. Seit 10 Jahren haben Sabine Dreher und Christian Muhr ihr Büro im Q21.

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.