Zum Inhalt

Kalender

Programmsuche

* Das notwendige Format für das Anfangsdatum und Enddatum ist tt.mm.jjjj

Ergebnisse

WIEN 1900 / Aufbruch in die Moderne

WIEN 1900 / Aufbruch in die Moderne

Das Leopold Museum entwirft mit seiner neu konzipierten Dauerpräsentation ein opulentes Tableau, das einen in Dichte und Komplexität einzigartigen Einblick in das Faszinosum Wien um 1900 und das Fluidum jener pulsierenden Zeit bietet.

Datum: 01.05.2024 bis 31.12.2025
Ort: Leopold Museum

Im Blickpunkt: Architektur der Wiener Moderne

Im Blickpunkt: Architektur der Wiener Moderne

Wien war im Fin de Siècle Nährboden für ein beispiellos fruchtbares Geistesleben in den Bereichen der Künste und Wissenschaften. In der Reihe der Blickpunkt-Führungen jeden ersten und dritten Freitag im Monat werden spezielle Themen in den Fokus gerückt, die die Errungenschaften und Charakteristika dieser Epoche widerspiegeln.

Datum: 03.05.2024 bis 17.05.2024
Ort: Leopold Museum

KinderKulturParcours 2024: Familienführung "Unsere Natur! Unsere Zukunft!"

KinderKulturParcours 2024: Familienführung "Unsere Natur! Unsere Zukunft!"

Begib dich auf eine Reise in die Zeit um 1900! Viele Künstler:innen wie Gustav Klimt, Emil Jakob Schindler und Tina Blau-Lang setzten sich mit der Natur und der Schönheit von Landschaften auseinander. Welche Bedeutung hatte die Natur für sie, welche hat sie für uns?

Datum: 04.05.2024
Ort: Leopold Museum

KinderKulturParcours 2024: LEO Kinderatelier "Unsere Natur! Unsere Zukunft!"

KinderKulturParcours 2024: LEO Kinderatelier "Unsere Natur! Unsere Zukunft!"

Viele Künstler:innen wie Gustav Klimt, Emil Jakob Schindler und Tina Blau-Lang setzten sich in Wien in der Zeit um 1900 mit der Natur und der Schönheit von Landschaften auseinander. Welche Bedeutung hatte die Natur für sie, welche hat sie für uns? Gestalte im Atelier deine Welt von morgen und erschaffe deine Wunschlandschaft!

Datum: 04.05.2024
Ort: Leopold Museum

Ausstellung: UNKNOWN FAMILIARS. Die Sammlungen der Vienna Insurance Group

Ausstellung: UNKNOWN FAMILIARS. Die Sammlungen der Vienna Insurance Group

Unknown Familiars stellt einander Unbekannte in den Raum. Mit den im Leopold Museum präsentierten Highlights begegnen sich insgesamt sechs Sammlungen zum ersten Mal. Trotz ihrer unterschiedlichen Schwerpunkte und Entwicklungsgeschichten handelt es sich um unknown familiars, einander unbekannte Verwandte, denn alle gezeigten Werke stammen aus den Sammlungen von Unternehmen, die mit der Vienna Insurance Group in Verbindung stehen und sich im Rahmen des 200-jährigen Firmenjubiläums des Wiener Städtischen Versicherungsvereins erstmals als Teil einer Familie versammeln.

Datum: 08.05.2024 bis 06.10.2024
Ort: Leopold Museum

LEO Kinderatelier: Alle Mittel sind Erlaubt!

LEO Kinderatelier: Alle Mittel sind Erlaubt!

Ist es immer einfach zu erkennen, was auf Kunstwerken dargestellt ist? Fällt es dir stets leicht, Dinge so zu malen, wie du sie dir vorstellst? Vor allem wenn du keine Pinsel oder Stifte verwendest? Wir erforschen in der Ausstellung verschiedene künstlerische Techniken und kreieren anschließend im Atelier unser eigenen Malwerkzeuge!

Datum: 11.05.2024 bis 26.05.2024
Ort: Leopold Museum

Ausstellung: Führung: GLANZ UND ELEND - NEUE SACHLICHKEIT IN DEUTSCHLAND

Ausstellung: Führung: GLANZ UND ELEND - NEUE SACHLICHKEIT IN DEUTSCHLAND

Nach den physischen und psychischen Zurichtungen und abgründigen Erfahrungen des Ersten Weltkrieges, in dem mehr als neun Millionen Menschen den Tod fanden und der über zwanzig Millionen Verwundete hinterließ, verlangte die Kunst nach einer neuen Darstellung der Wirklichkeit. Resignation, Anklage und unbeschreibliches Elend auf der einen, Hoffnung, Sehnsüchte und aufkommende Lebenslust der sogenannten "Goldenen Zwanzigerjahre" auf der anderen Seite sollten dieses Epochenphänomen auf eine neue Weise beschreiben: un­sentimental, nüchtern, konkret und puristisch; kurz: auf eine sachlich realistische Art. Damit stand die Neue Sachlichkeit, deren Bezeichnung auf die 1925 in der Städtischen Kunsthalle Mannheim stattgefundene Ausstellung Neue Sachlichkeit.

Datum: 24.05.2024 bis 29.09.2024
Ort: Leopold Museum

Öffentliche Führung: Wien 1900

Öffentliche Führung: Wien 1900

Der Aufbruch fand in den unterschiedlichsten Disziplinen statt, von der Malerei und den grafischen Künsten, über Literatur, Musik, Theater, Tanz und Architektur bis hin zu Medizin, Psychologie, Philosophie, Rechtslehre und Ökonomie. Die ca. 1300 Exponate umfassende, sich über drei Ebenen erstreckende Ausstellung präsentiert den Glanz und die Fülle künstlerischer und geistiger Errungenschaften jener Epoche anhand der Meisterwerke des Leopold Museum sowie großartiger Dauerleihgaben aus österreichischen und internationalen Sammlungen.

Datum: 30.05.2024 bis 25.08.2024
Ort: Leopold Museum

Zur Hauptnavigation

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Technisch notwendig

Unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen.

Statistik

Funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen.

Marketing

Zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.