Zum Inhalt

Wiener Festwochen: The Wooster Group, Bertolt Brecht - The Mother A learning play

08.06.2021 bis 17.06.2021 - Halle E+G

Wiener Festwochen: The Wooster Group, Bertolt Brecht - The Mother A learning play

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Termin

Do, 17.06.2021
19.30 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Sie haben folgenden Termin ausgewählt:

Juni 2021
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

Einflussreich und stilbildend, legendär und revolutionär: The Wooster Group. Zuletzt 1997 in Wien zu Gast, kommt die Theatergruppe aus New York mit einer Weltpremiere zurück. Elizabeth LeCompte inszeniert Bertolt Brechts Die Mutter. Das agitatorische Lehrstück zeichnet die Entwicklung einer Analphabetin zur entschiedenen Revolutionärin nach. Uraufgeführt 1932 in Berlin als letzte Brecht-Premiere vor der Machtergreifung der Nationalsozialisten, wurde der Text 1935 mit der politisch linken New Yorker Gruppe Theatre Union inszeniert. The Wooster Group verweist auf diese Verbindung zwischen Brecht und New York und begegnet ihr mit eigener Ästhetik und zeitgenössischen Debatten. Soziale und historische Brüche sind Themen, mit denen The Wooster Group an den in den 30er-Jahren als propagandistisch abgeurteilten Text anknüpft. Die durch die Pandemie verschärfte Frage nach Verteilungsgerechtigkeit zwingt zur Relektüre.

Sprache: Englisch mit deutschen Übertiteln

Halle E+G

Kontakt

Halle E + G BetriebsgesmbH
Museumsplatz 1, A-1070 Wien
Tel.: +43 1 524 33 21-0
office@halleneg.at
www.halleneg.at


Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.