Zum Inhalt

Wiener Festwochen: Mark Fell und Gäste - Time Diagram for the Nondimensional Listener

03.07.2021 bis 03.07.2021 - Halle E+G

Wiener Festwochen: Mark Fell und Gäste - Time Diagram for the Nondimensional Listener

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Termin

Sa, 03.07.2021
19.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Juli 2021
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

31 Sa

Archive verweisen nicht bloß auf die Vergangenheit, sondern strukturieren die Vorstellung von Zukunft. Die in Paris, Berlin und Brüssel verortete Künstlerin und Performerin Eszter Salamon praktiziert Choreografie als eine widerständige Praxis gegenüber kanonisiertem Wissen. Die A-cappella-Performance MONUMENT 0.6: HETEROCHRONIE basiert auf zwei Recherchen: zu Mumifizierungstechniken, die in den Kapuziner-Katakomben von Palermo bis 1920 praktiziert wurden, einerseits und zu sizilianischer Musik andererseits. Salamon verbindet Verabschiedungsrituale und aufständische Energie, Tableau vivant und Revolutionsgesang, Lebendige und Tote. Eine Montage aus akustischen Körpern, choreografierten Skulpturen und polyfonen Melodien lässt die Bühne zum Imaginationsraum neuer Wirklichkeiten werden, zu einem lebendigen Monument. Durch die Verbindung der Gegenwart mit verschiedenen historischer Zeitstränge und Praktiken stellt diese Arbeit einen Widerstand gegen das Vergessen dar.

Halle E+G

Kontakt

Halle E + G BetriebsgesmbH
Museumsplatz 1, A-1070 Wien
Tel.: +43 1 524 33 21-0
office@halleneg.at
www.halleneg.at


Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.