Zum Inhalt

KUNSTZELLE im MQ: Roman Pfeffer LEAVE THE PLANET

26.10.2022 bis 31.12.2022 - MQ Vorplatz

KUNSTZELLE im MQ: Roman Pfeffer LEAVE THE PLANET

FREIER EINTRITT, KUNST


Nächste Termine

Di, 29.11.2022
Mi, 30.11.2022
Do, 01.12.2022
Fr, 02.12.2022

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Sie haben folgenden Termin ausgewählt:

Oktober 2022
01 Sa
02 So
03 Mo
04 Di
05 Mi

06 Do
07 Fr
08 Sa
09 So

10 Mo

11 Di
12 Mi
13 Do
14 Fr
15 Sa

16 So
17 Mo
18 Di

19 Mi
20 Do

21 Fr
22 Sa
23 So
24 Mo
25 Di

26 Mi
27 Do

28 Fr
29 Sa
30 So

31 Mo
November 2022
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

Dezember 2022
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

31 Sa

KUNSTZELLE vor dem MuseumsQuartier Wien

Roman Pfeffer: LEAVE THE PLANET

27.10. - 31.12., Eröffnung: 26.10., 18h
 

Podiumsgespräch im Rahmen der Vienna Art Week mit Franz Viehböck (Austronaut) und Roman Pfeffer (Künstler)
moderiert von eSeL (Lorenz Seidler)
Mo 21.11., 17h l Treffpunkt KUNSTZELLE, Veranstaltungsort: Raum D / Q21 Schauräume

LEAVE THE PLANET stellt uns auf die Probe. Sehnen wir uns nicht alle danach einmal zu verschwinden und alle Anforderungen dieser komplexen Welt hinter uns zu lassen? Ist ein gutes Leben in Zeiten von Krisen auf dieser Welt überhaupt noch möglich? Gibt es Strategien ohne Vermeidungs-, Verdrängungs- und Fluchtverhalten ein „schwereloses“ Leben zu führen? Wie können wir abheben und mit Distanz alles von oben betrachten? Roman Pfeffer verwendet für seine Installationen „Materie“ aus ganz anderen Zusammenhängen. So wird ein Ruderboot zur Rakete und eine alte Telefonzelle zur Abflugstation ins Unbekannte. Wir können den Planeten zwar nicht verlassen, die Arbeit beschäftigt sich aber mit der Frage: „Was wäre wenn? Muss man dann auch wieder zurückkommen...?“

Auf der Rückseite der Zelle kann zum Verschicken eine Kunstpostkarte entnommen werden.

 

KUNSTZELLE ist ein Projekt von Christine Baumann und Pablo Chiereghin
 

KUNSTZELLE goes MuseumsQuartier

Die KUNSTZELLE zieht für ein Jahr auf den Vorplatz des MuseumsQuartier. Als ehemalige Telefonzelle liegt ihre Stärke in Öffentlichkeit und Kommunikation. An ihrem neuen Standort vor dem Haupteingang des MQ wird die KUNSTZELLE dieses Jahr drei Installationen zeigen. Ergänzt wird das Jahresprogramm von einer Reihe kürzerer Interventionen. Den Ausstellungen folgen „After Shows“, kurze Interventionen aus den Feldern Performing Arts, partizipative Intervention, Sound und bildende Kunst. Durch ihre informelle Atmosphäre wird das Publikum Teil der After Show. Der Platz belebt und öffnet sich.

Zur Hauptnavigation

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Technisch notwendig

Unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen.

Statistik

Funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen.

Marketing

Zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.