Zum Inhalt

Markus Zeber: Lost Highway

10.09.2019 bis 11.11.2019 - MQ ART BOX
Veranstalter: Q21

Markus Zeber: Lost Highway

FREIER EINTRITT, KUNST, FREIZEIT & OUTDOOR


Vergangene Termine

Mo, 11.11.2019
So, 10.11.2019
Sa, 09.11.2019
Fr, 08.11.2019

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

September 2019
01 So
02 Mo
03 Di
04 Mi
05 Do

06 Fr
07 Sa
08 So
09 Mo

10 Di

11 Mi
12 Do
13 Fr
14 Sa
15 So

16 Mo
17 Di
18 Mi

19 Do
20 Fr

21 Sa
22 So
23 Mo
24 Di
25 Mi

26 Do
27 Fr

28 Sa
29 So
30 Mo

Oktober 2019
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

31 Do
November 2019
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr
30 Sa

Während eines Aufenthalts in Los Angeles kaufte ich mein bislang einziges Auto, einen neu lackierten senfgelben Mercedes 300CD Baujahr 1978. Der schlechte Zustand des Wagens brachte zahlreiche Aufenthalte in Werkstätten mit sich, welche in und um Schrottplätzen angesiedelt waren. Dort lernte ich Materialien und Technologien kennen, die nun Teil meiner künstlerischen Produktion sind. Für die Installation in der ART BOX nutzte ich Schrottplätze um Wien als eine Art Bibliothek aus Formen und Farben, die ich in meinem Atelier bildhauerisch reflektierte, dekonstruierte und neu zusammensetzte. Dabei findet sich mein Interesse an der Verwendung gestalteter Oberflächen genauso wieder wie die Aneignung der ihnen zugrundeliegenden Herstellungstechniken.

Markus Zeber (*1979 in Kärnten) absolvierte 2005 die Technische Universität Wien im Bereich Architektur und machte anschließend im Jahr 2011 an der Universität für Angewandte Kunst ein Diplom in Bildhauerei. Es folgten Auslandsaufenthalte und Ausstellungen in Los Angeles (MAKSchindler- Stipendium), Paris und Wien sowie Lehraufträge an der Technischen Universität Wien, der Kunstuniversität Linz und der Universität für Angewandte Kunst.

 

 

MQ ART BOX
In- und Outdoor, 24-Stunden transparenter Raum für Kunst Seit 2014 ist die MQ ART BOX im Haupthof des MuseumsQuartiers, kuratiert von Elisabeth Melichar, ein Ausstellungsraum für temporäre Kunstinstallationen. Die MQ ART BOX ist damit eine optimale Ergänzung zu den Inhalten und Vermittlungsprogrammen der großen Museen am Areal und rund um die Uhr bei freiem Eintritt zugänglich. Pro Jahr werden bis zu sechs Installationen österreichischer und internationaler KünstlerInnen präsentiert.

 

MQ ART BOX

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.