Zum Inhalt

Irina Birger: Zeichnungsdiagnose

27.06.2019 bis 27.06.2019 - MQ Haupthof
Veranstalter: Q21

Irina Birger: Zeichnungsdiagnose

FREIER EINTRITT, KUNST, FREIZEIT & OUTDOOR


Termin

Do, 27.06.2019
17h - 20h

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Sie haben folgenden Termin ausgewählt:

Juni 2019
01 Sa
02 So
03 Mo
04 Di
05 Mi

06 Do
07 Fr
08 Sa
09 So

10 Mo

11 Di
12 Mi
13 Do
14 Fr
15 Sa

16 So
17 Mo
18 Di

19 Mi
20 Do

21 Fr
22 Sa
23 So
24 Mo
25 Di

26 Mi
27 Do

28 Fr
29 Sa
30 So

Im Rahmen ihres Aufenhalts als Artist-in-Residence des Q21/MQ präsentiert Irina Birger die interaktive Performance "Zeichnungsdiagnose".

Die Künstlerin wird am Nachmittag mit den BesucherInnen des MQ Gespräche über persönlichen Erlebnisse, Ängste und Sorgen führen. Diese Begegnungen wird Irina Birger visualisieren und auch ihre eigenen Gefühle und Reaktionen auf die Erzählungen der BesucherInnen mit einfließen lassen. Als Ergebnis wird Birger ein individuelles psychologisches Porträt erstellen, das in diesem intuitiven Prozess entsteht.

Jedes Einzelgespräch wird ca. 15 Minuten dauern. Die entstandenen Zeichnungen stehen zum Preis von 50€ zum Verkauf.

Zeichnungsdiagnose ist ein Remake der Performance Drawing Diagnosis in Amsterdam von 2018: https://irinabirger.com/Drawing-Diagnosis
Bild: Irina Birger: Drawing Diagnosis, 2018, interactive performance, Foto: © Konstantin Guz

Foto: © Konstantin Guz

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.