Zum Inhalt

Andreas Spiegl (A) Canned Laughter: Das Lachen aus der Dose

16.12.2011 bis 16.12.2011

Andreas Spiegl (A) Canned Laughter: Das Lachen aus der Dose

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Andreas Spiegl (A) Canned Laughter: Das Lachen aus der Dose Andreas Spiegl (A) Canned Laughter: Das Lachen aus der Dose

Termin

Fr, 16.12.2011

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Dezember 2011
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

31 Sa

Andreas Spiegl  (A) Canned Laughter: Das Lachen aus der Dose
Vortrag

Datum: Fr 16.12., 18h
Ort: TQW / Studios
Eintritt frei

Mit der Erfolgsgeschichte von Radio und Fernsehen ist nicht immer eine Erfolgsgeschichte aus der Perspektive des Publikums verbunden. Hörbar wird diese Skepsis des Publikums vor allem dann, wenn es schweigt, wo es lachen sollte. Die Antwort war das "Canned Laughter", eine Bandaufzeichnung von Gelächter, die sich nun unabhängig vom Publikum einspielen ließ, wann immer Lachen und ein gut gelauntes Publikum suggeriert werden sollte. Mit der Erfolgsgeschichte des Lachens aus der Dose hat das Publikum begonnen, sich selber beim Lachen zuzuhören und im Regelfall dazu zu lächeln. Der Vortrag versucht die Konsequenzen dieser Gegenwart eines nicht vorhandenen Publikums nachzuzeichnen.
Zudem bezieht sich Andreas Spiegl auf die choreografische Arbeit von Paul Wenninger.

Andreas Spiegl ist Kunsttheoretiker, lebt und arbeitet in Wien.

Im Rahmen der Redereihe Die Listen des Lachens


www.tqw.at

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.