Zum Inhalt

Jen Rosenblit / I’m Gonna Need Another One

14.11.2019 bis 15.11.2019 - Halle E+G
Veranstalter: Tanzquartier Wien

Jen Rosenblit / I’m Gonna Need Another One

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Vergangene Termine

Fr, 15.11.2019
21.00 Uhr
Do, 14.11.2019
21.00 Uhr
day..abbr,
day..abbr,

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

November 2019
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr
30 Sa

„We are left with a floating map without landmarks, an illegible city plan, suggesting that being lost is a valid location.“ — Jen Rosenblit

„Disarming, unpredictable and potent.“ Cindy Sibilsky, broadwayworld.com

I’m Gonna Need Another One stellt das authentische und einzigartige Selbst auf die Probe, indem es die Unvermeidlichkeit des Zerfalls von Dingen vor Augen führt. Jen Rosenblit befindet sich inmitten von zwölf grünen Schaumstoffblöcken, die staubige Spuren hinterlassen und zerbröckeln, während sie in einem Monolog Zukunftsstrategien entwickelt und Fragen der Identität aufwirft. Dabei spricht sie als verschiedene Personen: als Souschef, als Chiron, der griechische Gott des Schmerzes – halb Pferd, halb Mensch, als Weizenbauer, als Soldat, als Dorothy aus Der Zauberer von Oz und als eine Person, die unter dem Zwang leidet, Möbel zu verrücken. Ein Picknick wird abgehalten, ein kleines Weizenfeld bestellt, und dann folgt eine kurze Pause, um über Dinge zu sprechen, die uns gefallen.


Jen Rosenblit

ist Performerin zwischen New York und Berlin. Ihre Arbeiten kreisen um Architekturen, Körper und Ideen und handeln von Problemen, die aus dem Miteinander resultieren. Rosenblits Arbeiten tendieren zum Unheimlichen und suchen nach Arten des Zusammenseins in unmöglichen Räumen. Der Forschungsprozess verfolgt eher das Tangentiale als das Lineare und sucht nach dem Sinn, der zwischen den Dingen entsteht. Rosenblit hat mit Künstler*innen wie Simone Aughterlony, Miguel Gutierrez, A. K. Burns und Philipp Gehmacher zusammengearbeitet.

Zu den jüngsten Stücken gehören Everything Fits In The Room (eine Zusammenarbeit mit Simone Aughterlony, 2017, HAU Hebbel am Ufer), Swivel Spot (2017, The Kitchen), Clap Hands (2016, The Invisible Dog / New York Live Arts), a Natural dance (2014, The Kitchen). 2018 erhielt sie das Guggenheim-Stipendium und war Artist in Residence im Atelier Mondial in Basel.

jenrosenblit.net

Tanzquartier Wien

Öffnungszeiten

Mo-Fr:10 – 18h
Sa-So:Geschlossen

Kontakt

Tanzquartier Wien GmbH
Museumsplatz 1, A-1070 Wien
Tel.: +43-1-581 35 91
tanzquartier@tqw.at
www.tqw.at

 

 


Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.