Zum Inhalt

Literaturfestival O-TÖNE im MuseumsQuartier Wien

Literaturfestival O-TÖNE im MuseumsQuartier Wien

Clemens J. Setz und Barbara Zeman eröffnen das diesjährige Programm am 11. Juli.

Clemens J. Setz, Karl-Markus Gauß, Laura Freudenthaler, Vea Kaiser, Marlene Streeruwitz, Robert Prosser, Gertraud Klemm und Bettina Balàka – an insgesamt acht Donnerstagen im Juli und August bietet das Literaturfestival O-TÖNE im MuseumsQuartier Wien aufs Neue einen qualitätsvollen Querschnitt durch den aktuellen Jahrgang der österreichischen Gegenwartsliteratur. Die in den letzten drei Jahren von Daniela Strigl etablierte Debüts-Schiene wird ebenfalls fortgesetzt, für die Programmauswahl zeichnet heuer erstmals der Germanist und Kulturpublizist Klaus Kastberger verantwortlich.

Eröffnet wird das Festival am Donnerstag 11. Juli, 20 Uhr vom Grazer Schriftsteller Clemens J. Setz. Setz wurde erst kürzlich mit dem hochdotierten Berliner Literaturpreis für seine Verdienste um die Weiterentwicklung der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur ausgezeichnet, in wenigen Tagen wird er auch die Eröffnungsrede zum diesjährigen Ingeborg Bachmann-Preis halten. Bei den O-TÖNEN liest er aus seinem aktuellen Erzählband „Der Trost runder Dinge“ und spricht im Anschluss mit „Setz-Spezialistin“ Daniela Strigl. Davor noch wird die Wiener Autorin Barbara Zeman ihren vielgelobten Debütroman „Immerjahn“ vorstellen.
Den traditionellen musikalischen Auftakt bestreiten die Singer/Songwriterin Alicia Edelweiss und der Cellist Lukas Lauermann mit ersten Hörproben ihres im Herbst erscheinenden neuen Albums.

In den kommenden Wochen folgen die Lesungen von Karl-Markus Gauß („Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer“, 18.07.), Laura Freudenthaler („Geistergeschichte“, 25.07.), Vea Kaiser („Rückwärtswalzer“, 01.08.) und Marlene Streeruwitz („Flammenwand“, 08.08.). Abschließend stehen ab Mitte August noch drei glanzvolle Buchpremieren aus Herbsttiteln auf dem Programm: Robert Prosser („Gemma Habibi“, 15.08.) und Gertraud Klemm („Hippocampus“, 22.08.) sowie zum Festivalabschluss am 29. August Bettina Balàka, welche ihren vielversprechenden neuen Roman „Die Tauben von Brünn“ erstmals präsentieren wird.

Die jeweils vor den Hauptlesungen stattfindenden Debüts-Lesungen „zeigen erneut eine frische und lebendige österreichische Szene“, wie Klaus Kastberger konstatiert. „Auch in diesen Büchern ist eine ganze Menge Humor drin und eine teilweise Recht schräge Art, gängigen Klischees zu widersprechen.“ Es lesen Katharina Pressl („Andere Sorgen“, 18.07.), Eva Woska-Nimmervoll („Heinz und sein Herrl“, 25.07.), Marko Dinić „Die guten Tage“, 01.08.), Angela Lehner („Vater Unser“, 08.08.), David Bröderbauer („Wolfssteig“, 15.08.), Claudia Klingenschmid („Parasit ToGo“, 22.08.) und Daria Wilke („Die Hyazinthenstimme“, Buchpremiere 29.08.).

Infos und Foto-Downloads unter www.o-toene.at


O-TÖNE 2019 mit O-TÖNE DEBÜTS
Aktuelle Österreichische Literatur im MuseumsQuartier
11.07. bis 29.08., jeden Do, 20h
MQ Höfe (Schlechtwetter: Arena21)
Eintritt frei

Eine Kooperation mit dem MuseumsQuartier Wien
www.o-toene.at, www.mqw.at


11.07. Eröffnung, MQ Haupthof
Konzert: Alicia Edelweiss & Lukas Lauermann
O-Töne Debüts: Barbara Zeman „Immerjahn”
Eröffnungslesung: Clemens J. Setz „Der Trost runder Dinge”
Moderation: Daniela Strigl
 
18.07. MQ Haupthof
O-Töne Debüts: Katharina Pressl „Andere Sorgen”
Lesung: Karl-Markus Gauß „Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer”
Moderation: Günter Kaindlstorfer
 
25.07. MQ Hof 8 Boule Bahnen
O-Töne Debüts: Eva Woska-Nimmervoll „Heinz und sein Herrl”
Lesung: Laura Freudenthaler „Geistergeschichte”
Moderation: Klaus Kastberger
 
01.08. MQ Haupthof
O-Töne Debüts: Marko Dinić „Die guten Tage”
Lesung: Vea Kaiser „Rückwärtswalzer”
Moderation: Sebastian Fasthuber
 
08.08. MQ Haupthof
O-Töne Debüts: Angela Lehner „Vater Unser”
Lesung: Marlene Streeruwitz „Flammenwand”
Moderation: Daniela Strigl
 
15.08. MQ Hof 8 Boule Bahnen
O-Töne Debüts: David Bröderbauer „Wolfssteig”
Buchpremiere: Robert Prosser „Gemma Habibi”
Moderation: Florian Baranyi
 
22.08. MQ Hof 8 Boule Bahnen
O-Töne Debüts: Claudia Klingenschmid „Parasit ToGo”
Buchpremiere: Gertraud Klemm „Hippocampus”
Moderation: Paul Jandl
 
29.08. Abschlussveranstaltung, MQ Haupthof
O-Töne Debüts/Buchpremiere: Daria Wilke „Die Hyazinthenstimme”
Buchpremiere:  Bettina Balàka „Die Tauben von Brünn”
Moderation: Klaus Kastberger

Rückfragehinweis:

MuseumsQuartier Wien
Mag. Irene Preißler
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: [+43] (0)1 / 523 58 81 - 1712
E-Mail: ipreissler@mqw.at

O-TÖNE
Mag. Petra Eckhart
Presse
Tel.: [+43] (0)664/856 58 09
E-Mail: petra.eckhart@o-toene.at

 

Mehr laden
Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.