Zum Inhalt

Winter im MQ eröffnet mit neu gestalteten Eispavillons

Winter im MQ eröffnet mit neu gestalteten Eispavillons

Am 05. November ist es soweit: der „Winter im MQ“ eröffnet mit neuen, vom Künstler Anton Burdakov gestalteten Eispavillons, einem eigenen Lichtkonzept für die Beleuchtung der Bäume im MQ sowie Konzerten von „Olympique“ (20.30h) und „Yasmo + die Klangkantine“ (19h). Einen weiteren Live-Act gibt es 02. Dezember mit [dunkelbunt] sowie als Warm-Up „Mela“.

Anlässlich der künstlerischen Neugestaltung der Eispavillons fand im September ein Kunstwettbewerb statt, im Rahmen dessen verschiedene Graphic Design Artists eingeladen wurden, ihre Ideen einzureichen. Die Anforderung bestand darin, einen Gesamtentwurf zum Thema „winterliches Ambiente“ für alle sechs Pavillons zu kreieren. Die Auswahl erfolgte durch das Q21 sowie Leopold Museum und Kunsthalle Wien und fiel auf den Künstler Anton Burdakov. 16.11.2015

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.