Zum Inhalt

MuseumsQuartier Wien: MQ Terrasse und MQ Libelle landen auf dem Dach des Leopold Museums

MuseumsQuartier Wien: MQ Terrasse und MQ Libelle landen auf dem Dach des Leopold Museums

Das MuseumsQuartier Wien bekommt eine neue Attraktion: Das Dach des Leopold Museums wird ab 2016 für Besucher geöffnet. Neben der „MQ Terrasse“ wird dann ein rund 600 m2 großer Veranstaltungsraum – die „MQ Libelle“ – das Kunst- und Kulturareal bereichern. Das vom MQ Architekten Laurids Ortner entworfene Bauprojekt wird auch Arbeiten der Künstlerinnen Eva Schlegel und Brigitte Kowanz umfassen. 07.04.2014

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.