Zum Inhalt

Silvia Hoanzl: „JETZT“

04.06.2021 bis 02.09.2021 - Combinat
Veranstalter: Q21

Silvia Hoanzl: „JETZT“

FREIER EINTRITT, KUNST, MODE & DESIGN


Vergangene Termine

Do, 02.09.2021
Mi, 01.09.2021
Di, 31.08.2021
Sa, 28.08.2021

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Juni 2021
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

Juli 2021
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

31 Sa
August 2021
01 So
02 Mo
03 Di
04 Mi
05 Do

06 Fr
07 Sa
08 So
09 Mo

10 Di

11 Mi
12 Do
13 Fr
14 Sa
15 So

16 Mo
17 Di
18 Mi

19 Do
20 Fr

21 Sa
22 So
23 Mo
24 Di
25 Mi

26 Do
27 Fr

28 Sa
29 So
30 Mo

31 Di
September 2021
01 Mi
02 Do
03 Fr
04 Sa
05 So

06 Mo
07 Di
08 Mi
09 Do

10 Fr

11 Sa
12 So
13 Mo
14 Di
15 Mi

16 Do
17 Fr
18 Sa

19 So
20 Mo

21 Di
22 Mi
23 Do
24 Fr
25 Sa

26 So
27 Mo

28 Di
29 Mi
30 Do

Die Künstlerin ist am Freitag, den 4. Juni von 14.00-19.00 selbst vor Ort und steht gerne auch für persönliche Termine nach Absprache bereit (Tel: 01-2360596).

Silvia Hoanzl zeigt ihre neue Serie „JETZT“, abstrakte, großflächige Aquarelle auf Büttenpapier. Ihr Zugang ist rein intuitiv und daher ist das Konzept, keinen Plan oder eine Vorgabe zu haben, bevor sie mit einem Bild beginnt.

„Im Gegenteil - ich mache mich innerlich so frei, wie nur möglich, um dann aus diesem freien Raum heraus, das, was entstehen mag, das, was nach Außen drängt, eine Form zu geben.“

Inspirationen sind oft Farbkompositionen aus der Natur oder etwas, das aus dem Alltag ihren Blick einfängt und ihre Aufmerksamkeit auf ganz besondere Weise bindet. Dazu wählt sie dann die Farben, manchmal auch ganz intuitiv. Sie fließen mit viel Wasser ineinander, dadurch entsteht ein Moment, festgehalten auf dem Papier, der wiederum den nächsten Impuls oder die nächste aktive Handlung entstehen lässt. Farben fließen, Farben werden geschüttet, Aquarellstifte oder Aquarellkreide setzen Akzente, Tinte findet ihren Platz, ein Fineliner formt Linien ineinander und über das ganze Papier. Das geht so lange, bis es ruhig wird in der Künstlerin. Nichts bedarf mehr einer Veränderung oder einer Ergänzung - das Bild ist fertig. Genauso ist das Leben, der Moment JETZT ist die Basis des Moments, der folgt. Wie mit einem Vergrößerungsglas kann der Betrachter in die Innenwelt von Silvia Hoanzl blicken. Jeder dieser Momente ist ganz eigen und auf eine bestimmte Art ganz besonders. Diese Energie ist im Bild eingefangen und festgehalten. Sie fließt ein in den Malprozess und gibt ihm die individuelle Intensität und Einzigartigkeit.

„Wenn mir das gelingt, ist das auch für BetrachterInnen spürbar und Du gehst mit meinem Bild in Resonanz. Du tauchst ein in das Gefühl, du tauchst ein in die Energie meines Bildes.“,sagt Silvia Hoanzl zu ihrer Arbeit.

Malen ist - das Leben - JETZT.

Combinat

Öffnungszeiten

Mo:Geschlossen
Di-Sa:12-19h
So:Geschlossen

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.