Zum Inhalt

Maxim Sarychau (BLR): Between Holocaust and Pandemic

25.06.2021 bis 25.06.2021 - Künstlerstudios
Veranstalter: Q21

Maxim Sarychau (BLR): Between Holocaust and Pandemic

DIGITAL, FREIER EINTRITT, LITERATUR & DISKURS, KUNST


Termin

Fr, 25.06.2021
18

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Juni 2021
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

Facebook-Event

Der aus Belarus stammende bildende Künstler und Fotojournalist Maxim Sarychau ist in Kooperation mit dem BMEIA als Q21 Artist-in-Residence zu Gast im MuseumsQuartier Wien.

In einem online-Talk spricht er über zwei seiner Fotoprojekte, an denen er während seines Aufenthalts in Wien gearbeitet hat.

In der neuen Serie "Where have all the flowers gone?" beschäftigt er sich mit dem Thema der Pandemie und der Berichterstattung dazu in den Medien.

In seinem Langzeitprojekt "I can almost hear the birds" erforscht er das Thema der (Un-)Sichtbarkeit des Holocausts in der Naturlandschaft und den urbanen Räumen von Wien.

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.