Zum Inhalt

Diego Ledesma García (ECU): Pepa de Oro

26.02.2022 bis 30.04.2022 - ASIFAKEIL
Veranstalter: Q21

Diego Ledesma García (ECU): Pepa de Oro

FREIER EINTRITT, KUNST, FILM & DIGITALE KULTUR


Eröffnung: Sa 26.02., 18.30h
Es gelten die aktuellen Zutrittsregelungen.

Kakao ist das Gold Ecuadors und blickt auf eine mehr als 5000-jährige Tradition als Kulturpflanze zurück. In seiner Installation „Pepa de Oro“ spielt der in Quito lebende Künstler Diego Ledesma mit den vielschichtigen, landschaftlichen Bezügen des Kakao. In der Schichtung von 2D und 3D entsteht eine animierte Projektion, die uns teilhaben lässt an der Schönheit und Erhabenheit dieser Natur.
(Jens Meinrenken)

Diego Ledesma García ist im Jänner und Februar 2022 als Q21 Artist-in-Residence zu Gast im MuseumsQuartier Wien. Er ist bildender Künstler und Kunstpädagoge, und lebt und arbeitet in Quito. Seine Forschungsarbeiten bewegen sich im Grenzbereich zwischen Kunst, Pädagogik und Ethnografie. Er interessiert sich für die Frage, wie verschiedene Umgebungen aufgebaut sind und wie die kulturelle Landschaft darauf entsteht.

ASIFAKEIL

Öffnungszeiten

Mo-So:10-22h

Zur Hauptnavigation

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Technisch notwendig

Unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen.

Statistik

Funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen.

Marketing

Zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.