Zum Inhalt

eSeL SHOP für Brauchbare Kunst

15.04.2020 bis 30.06.2020 - eSeL REZEPTION
Veranstalter: Q21

eSeL SHOP für Brauchbare Kunst

FREIER EINTRITT, VERMITTLUNGSANGEBOT, KUNST, FILM & DIGITALE KULTUR


Nächste Termine

Mi, 03.06.2020
13h - 18h
Do, 04.06.2020
13h - 18h
Di, 09.06.2020
13h - 18h
Mi, 10.06.2020
13h - 18h

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Sie haben folgenden Termin ausgewählt:

April 2020
01 Mi
02 Do
03 Fr
04 Sa
05 So

06 Mo
07 Di
08 Mi
09 Do

10 Fr

11 Sa
12 So
13 Mo
14 Di
15 Mi

16 Do
17 Fr
18 Sa

19 So
20 Mo

21 Di
22 Mi
23 Do
24 Fr
25 Sa

26 So
27 Mo

28 Di
29 Mi
30 Do

Mai 2020
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr
30 Sa

31 So
Juni 2020
01 Mo
02 Di
03 Mi
04 Do
05 Fr

06 Sa
07 So
08 Mo
09 Di

10 Mi

11 Do
12 Fr
13 Sa
14 So
15 Mo

16 Di
17 Mi
18 Do

19 Fr
20 Sa

21 So
22 Mo
23 Di
24 Mi
25 Do

26 Fr
27 Sa

28 So
29 Mo
30 Di

#kunsttrotzcorona: Gesichtsmasken und Seifen aus Künstlerinnen-Hand.
Die eSeL REZEPTION aktiviert ein neues Schaufenster für die Q21 Schauräume im MuseumsQuartier Wien.

Die sanfte Öffnung aller Geschäftslokale feiern wir mit einem neuen Schaufenster in der neu gestalteten eSeL REZEPTION. 

Ab Mittwoch, 15.04., 13-18h bietet der "eSeL SHOP für Brauchbare Kunst" als neuer Q21 Schauraum leistbare Kunst-Editionen, Multiples und Unikate und zeigt, wie Kunst im Alltag wirksam werden kann.

Die GESICHTSMASKEN aus unterschiedlichen Stoffen und Größen stammen von LARISSA KOPP, die auch in ihrer künstlerischen Praxis das Spiel mit Masken und Geschlechteridentitäten in großen Foto-Tableaux und Performances zu inszenieren weiß.  (ab € 12,- / Stück)
www.larissakopp.com

Zusätzlich bieten wir handgefertige Gesichtsmasken aus prachtvollen afrikanischen Stoffen vom Modelabel „Hand Make Story by Barbara Alli", um dem Alltag der Corona-Quarantäne mit farbenfroher Sinnlichkeit die Stirn zu bieten.  (ab € 18,- / Stück)

Mit "Aleppo Seifen“ macht die Künstlerin Iris Andraschek die Jahrhunderte alte Handwerkspraxis der Seifenproduktion in Syrien sichtbar, die - nunmehr nördlich in der türkischen Stadt Gaziantep - händisch aus Lorbeer(!)- & Olivenöl und Soda gefertigt werden. (€ 19 Euro (16% Lorbeeröl-Anteil / 200-250g)

www.sapunghar.com / www.irisandraschek.com

Fixe Öffnungszeiten (derzeit): Di, Mi, Do 13-18h

(Wir weisen darauf hin, dass wir derzeit nur eine Person gleichzeitig in die eSeL REZEPTION einlassen können)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

eSeL REZEPTION

Öffnungszeiten

Mo-Do:10-18h
Fr-So:Geschlossen

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.