Zum Inhalt

Yoshinori Niwa: Withdrawing Adolf Hitler from a Private Space

19.11.2019 bis 19.11.2019 - frei_raum Q21 exhibition space
Veranstalter: Q21

Yoshinori Niwa: Withdrawing Adolf Hitler from a Private Space

FREIER EINTRITT, VERMITTLUNGSANGEBOT, LITERATUR & DISKURS, KUNST


Termin

Di, 19.11.2019
18.30 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Sie haben folgenden Termin ausgewählt:

November 2019
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr
30 Sa

Open Discussion: Der Künstler Yoshinori Niwa im Gespräch mit Markus Wurzer (Universität Graz), Monika Sommer (Haus der Geschichte Österreich) und Marcello Farabegoli (Kurator "Japan Unlimited"), Moderation: Judith Brandner (ORF)

"Sie machen sich Gedanken über den Hut Ihres Nazi-Opas, der immer noch auf dem Dachboden liegt? Sie fragen sich: wohin damit? Verkaufen ist Ihnen zu peinlich, verbrennen zu schmerzhaft? Dann habe ich DIE Lösung für Sie! Nehmen Sie an unserer offenen Diskussionsrunde teil. Wir erzählen die Geschichten hinter Ihren Gegenständen und entscheiden, ob es besser wäre, sie zu zerstören, zu spenden oder doch zu behalten.

Bringen Sie all Ihre NSDAP-, SS-, SA NSKK-, NSFK-Relikte mit – ganz egal, ob Uniformen, Hüte, Flaggen, Medaillen, Ornamente, Fotografien, Poster, Bücher oder jeder andere Gegenstand mit Hakenkreuzen (Swastika) oder nationalsozialistischen Symbolen, außer Waffen und Munition.

Die Diskussion findet am 19. November 2019 um 18:30 Uhr im frei_raum Q21 exhibition space statt. Wenn Sie Hilfe beim Transport benötigen oder selbst nicht erscheinen können, rufen Sie uns unter 0660 652 6326 an." Yoshinori Niwa.

In der Ausstellung "Japan Unlimited" im frei_raum Q21 exhibition space ist insbesondere auch Yoshinori Niwas Kleidercontainer für Nazirelikte "Withdrawing Adolf Hitler from a Private Space" ausgestellt, der vom steirischen herbst '18 kommissioniert und produziert wurde und auf dem Grazer Hauptplatz voriges Jahr Furore gemacht hat: www.nytimes.com/2018/09/28/arts/austria-contemporary-art.html

 

Bild: Yoshinori NIWA: Withdrawing Adolf Hitler from a Private Space, 2018. Commissioned and produced by steirischer herbst'18.
Courtesy of steirischer herbst, the artist, and the photographer.
© Yoshinori NIWA (installation) and Mathias Völzke (photo)

frei_raum Q21 exhibition space

Öffnungszeiten

Mo:Geschlossen
Di-So:13-16h, 16.30-20h

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.