Zum Inhalt

Deborah Sengl: All You Can Lose

29.01.2019 bis 28.03.2019 - MQ ART BOX
Veranstalter: Q21

Deborah Sengl: All You Can Lose

FREIER EINTRITT, KUNST


Vergangene Termine

Do, 28.03.2019
Mi, 27.03.2019
Di, 26.03.2019
Mo, 25.03.2019

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Jänner 2019
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

31 Do
Februar 2019
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
März 2019
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr
30 Sa

31 So

Eröffnung: Di 29.01, 19h

Die Wiener Künstlerin Deborah Sengl untersucht und analysiert seit vielen Jahren gesellschaftliche Strukturen. Machtverhältnisse, Abhängigkeitsysteme und das Wechselspiel von Täter und Opfer sind dabei wesentliche Eckpfeiler ihrer Arbeiten.

In ihrer Arbeit All you can lose beschäftigt sich die Künstlerin mit dem aus der Kontrolle geratenen (Fr)Essverhalten unserer zivilisierten Gesellschaft. Dem großen Fressen folgt meist der Wunsch, ein big loser zu werden. Was zuerst kopflos auf die Rippen gefuttert wurde, soll – meist ebenso hirnlos – wieder abgespeckt werden. Fitnessstudios und unzählige Diätratgeber versprechen Wunder und vollbringen nur Enttäuschung. Das Geschäft mit dem schlechten Gewissen ist eines der erfolgreichsten und kaum jemand kann aufrichtig behaupten, diesem kollektiven Wahn zu entkommen.

 

MQ ART BOX

Öffnungszeiten

Mo-So:00-24h

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.