Zum Inhalt

Sabine Pollak: Kochen, Essen, Lieben. Architektur des privaten Wohnens

27.10.2015 bis 27.10.2015 - Buchhandlung Walther König

Sabine Pollak: Kochen, Essen, Lieben. Architektur des privaten Wohnens

ARCHITEKTUR


Sabine Pollak: Kochen, Essen, Lieben. Architektur des privaten Wohnens

Termin

Di, 27.10.2015

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Oktober 2015
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

31 Sa

Ort: Buchhandlung Walther König im MuseumsQuartier Wien
Eintritt frei

Verdichtete Intimität, imlopdierende Privatheit.

Während der öffentliche Raum zunehmend möbliert und kommerzialisiert wird, wird das Private mehr und mehr von Öffentlichkeit durchdrungen - Genzen zwischen privaten und öffentlichen Räumen verwischen, Privatheit ist im Begriff, in eine "Post-Privatheit" überzugehen. Dennoch erweisen sich die Praktiken privaten Wohnens gegenüber Veränderungen erstaunlich resistent.

Sabine Pollak, Professorin für Architektur und Urbanistik, untersucht in ihrem neuen Buch diese scheinbaren Widersprüche und erläutert sie anhand zahlreicher Beispiele aus Kunst, Literatur und Architektur.

Die Autorin stellt ihr Buch vor und diskutiert mit Dieter Bandauer, dem Verleger des Sonderzahl Verlages und Andreas Wigand die Ergebnisse ihrer Untersuchungen.



Buchhandlung Walther König

Öffnungszeiten

Mo-Sa:12-18h
So:Geschlossen

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.