Zum Inhalt

„Das andere Grau / Seit Opa fort ist"

30.01.2013 bis 30.01.2013

„Das andere Grau / Seit Opa fort ist"


„Das andere Grau / Seit Opa fort ist"

Termin

Mi, 30.01.2013

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Jänner 2013
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

31 Do

„Das andere Grau / Seit Opa fort ist"
Lesung mit Tamta Melaschwili (georgisch) und Mercedes Echerer (deutsch)

Datum: Mi 30.01., 19h
Ort: Raum D / quartier21
Eintritt frei

Die junge georgische Autorin Tamta Melaschwili erhielt bereits für ihren 2012 in deutscher Sprache erschienenen Debütroman einen renommierten Literaturpreis. Derzeit ist sie „Writer in Residence" im MuseumsQuartier Wien und präsentiert am 30.1. gemeinsam mit Mercedes Echerer zwei Kurzgeschichten.

In ihrer Erzählung „Das andere Grau" schildert Tamta Melaschwili die Gefühle und Ängste einer jungen Frau, die sich in ihre neue Arbeitskollegin verliebt. Eine romantische Geschichte, wäre da nicht die heteronormative Gesellschaft in Georgien und der daraus resultierende innere Konflikt der Protagonistin.

Tamta Melaschwili, geboren 1979, wuchs in Georgien auf. Sie verbrachte ein Jahr als Migrantin in Deutschland, wo sie zu schreiben begann. Ihr Debüt ABZÄHLEN wurde von der georgischen Kritik enthusiastisch als „eine neue, sehr eigene Stimme" gelobt. Der Roman wurde mit dem SABA-Preis für das beste literarische Werk Debüt 2011 ausgezeichnet.

2012 erschien ABZÄHLEN im Schweizer Unionsverlag (Übersetzung ins Deutsche von Natia Mikeladse-Bachsoliani). Der Roman schaffte es dank der Publikumsabstimmung 2012 unter die zehn besten Bücher des Jahres unabhängiger Verlage. ABZÄHLEN wurde auch in der deutschsprachigen Presse (Kurier, Spiegel, Tagesanzeiger, Neue Zürcher Zeitung) sehr positiv rezensiert. Gegenwärtig lebt die Autorin in Georgien und arbeitet über Frauenrechte und Genderfragen.

http://www.unionsverlag.com/info/title.asp?title_id=2650

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.