Zum Inhalt

Gastkünstler im Juli: Talos Kedl (AUT)

01.06.2012 bis 02.08.2012

Gastkünstler im Juli: Talos Kedl (AUT)

MODE & DESIGN


Gastkünstler im Juli: Talos Kedl (AUT)

Vergangene Termine

Do, 02.08.2012
Mi, 01.08.2012
Di, 31.07.2012
Mo, 30.07.2012

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Juni 2012
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr
30 Sa

Juli 2012
01 So
02 Mo
03 Di
04 Mi
05 Do

06 Fr
07 Sa
08 So
09 Mo

10 Di

11 Mi
12 Do
13 Fr
14 Sa
15 So

16 Mo
17 Di
18 Mi

19 Do
20 Fr

21 Sa
22 So
23 Mo
24 Di
25 Mi

26 Do
27 Fr

28 Sa
29 So
30 Mo

31 Di
August 2012
01 Mi
02 Do
03 Fr
04 Sa
05 So

06 Mo
07 Di
08 Mi
09 Do

10 Fr

11 Sa
12 So
13 Mo
14 Di
15 Mi

16 Do
17 Fr
18 Sa

19 So
20 Mo

21 Di
22 Mi
23 Do
24 Fr
25 Sa

26 So
27 Mo

28 Di
29 Mi
30 Do

31 Fr

Talos Kedl (AUT): Schwarze Vögel in Öl

Datum: 01.06. bis 02.08., Di-Sa 12-19h
Ort: Combinat / quartier21
Vernissage: Do 31.05., 19.30h
Eintritt frei

Talos Kedl, den man vor allem als Metallbildhauer kennt, hat für seine neue Ausstellung eigens eine Serie von kräftigen, farbenfrohen Ölbildern geschaffen. Hauptmotiv sind schwarze Vögel. Kedls Intention ist der "Vogel als Verkörperung unserer Sehnsüchte nach Freiheit, Weite, Ausgelassenheit, Grenzenlosigkeit, nach Aufbrüchen in neue Welten".
All das seien Ziele, denen auch in der Welt der Mode gefolgt wird. Der Künstler Talos Kedl hat für seine Bilderserie die Farbe schwarz als dominierende Kraft gewählt, "weil in Schwarz alle anderen Farben vereint sind - das heißt die Buntheit in seiner ausgeprägtesten Form - wie es auch das Credo des Combinats darstellt. Also fern des Horrorgenres im Sinne eines Hitchcock, sondern als Ausdruck von Lebensfreude, was durch die bunten, bis an den Bildrand gemalten Hintergründe, Himmel, Felsen und Landschaften noch unterstrichen wird". So hat er unbeschwert in den Farbkasten gelangt, seine schwarzen Vögel übermalt, verwischt, verfremdet und herausgekommen dabei sind ausdrucksstarke Ölbilder.
Bezugnehmend auf die räumlichen Gegebenheiten des Ausstellungsraumes Combinat, bei denen die Bilder einem Fries gleich angebracht sind, hat Talos Kedl den Vogel als Motiv für seine Ausstellung ausgesucht. "Beim Betrachten der Werke muss man den Kopf heben und dabei wie in den Himmel schauen, dorthin wo man Vögel im Flug und ihren Spielen beobachten kann", so Kedl.

www.talos-kedl.at
www.combinat.at

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.