Zum Inhalt

Wiener Festwochen 2012: Szégyen / Schande

17.05.2012 bis 20.05.2012

Wiener Festwochen 2012: Szégyen / Schande

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Wiener Festwochen 2012: Szégyen / Schande Wiener Festwochen 2012: Szégyen / Schande

Vergangene Termine

So, 20.05.2012
Sa, 19.05.2012
Fr, 18.05.2012
Do, 17.05.2012

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Mai 2012
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

31 Do

Wiener Festwochen 2012

J. M. Coetzee / Kornél Mundruczó
Szégyen / Schande
Schauspiel / Budapest / Wien

Datum: Do 17. bis So 20.05., 20.30h
Ort: Halle G
Auftragswerk / Uraufführung
Ungarisch mit deutschen Übertiteln

Szégyen ist die originelle Bearbeitung des schonungslosen Romans von Nobelpreisträger J. M. Coetzee durch den ungarischen Regisseur Kornél Mundruczó als Reality-Show, die ihre Zuschauer herausfordert, sich einem der kontroversesten Themen des zeitgenössischen Europa zu stellen – den Konsequenzen von Kolonialismus und kulturellem Überlegenheitsdenken.


www.festwochen.at

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.