Zum Inhalt

Jefta van Dinther (SE/NL) / Minna Tiikkainen (FIN/NL) / David Kiers (NL)

13.04.2012 bis 13.04.2012

Jefta van Dinther (SE/NL) / Minna Tiikkainen (FIN/NL) / David Kiers (NL)

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Jefta van Dinther (SE/NL) / Minna Tiikkainen (FIN/NL) / David Kiers (NL) Jefta van Dinther (SE/NL) / Minna Tiikkainen (FIN/NL) / David Kiers (NL)

Termin

Fr, 13.04.2012

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

April 2012
01 So
02 Mo
03 Di
04 Mi
05 Do

06 Fr
07 Sa
08 So
09 Mo

10 Di

11 Mi
12 Do
13 Fr
14 Sa
15 So

16 Mo
17 Di
18 Mi

19 Do
20 Fr

21 Sa
22 So
23 Mo
24 Di
25 Mi

26 Do
27 Fr

28 Sa
29 So
30 Mo

Jefta van Dinther (SE/NL) / Minna Tiikkainen (FIN/NL) / David Kiers (NL)
GRIND

Datum: Fr 13.04., 20.30h
Ort: TQW/ Halle G
Tickets: Normalpreis € 18
Österreichische Erstaufführung

GRIND ist eine Herausforderung an die Sinne. Ein Raum, der plötzlich elastisch scheint; Töne, die den Körper zum Beben bringen; Licht, das Dunkelheit erzeugt; Rhythmus, der unser Sehen ansteckt - und die Frage aufwirft, was am Ausgangspunkt der Bewegung steht. Der Tänzer und Choreograf Jefta van Dinther, die Lichtdesignerin Minna Tiikkainen und der Sounddesigner David Kiers hebeln in ihrer Zusammenarbeit die gängigen Prinzipien der Wahrnehmung aus. Inspiriert werden sie dabei von dem Prinzip der Synästhesie, bei dem unterschiedliche Sinnesbereiche miteinander kurzgeschlossen sind. Die einzelnen Elemente der Performance verwandeln sich in GRIND in eine auf Hochtouren laufende Affekt-Maschinerie. Körper, Licht und Klang verschmelzen zu einem fremden Amalgam, das mitreißt, verstört und bewegt.


www.tqw.at
zurück zu SCORES N°5: CHÁOS 

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.