Zum Inhalt

Stomp 2012 - Fresher! Faster! Funnier!

31.01.2012 bis 12.02.2012

Stomp 2012 - Fresher! Faster! Funnier!

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Stomp 2012 - Fresher! Faster! Funnier!

Vergangene Termine

So, 12.02.2012
- 23.00 Uhr
Sa, 11.02.2012
Fr, 10.02.2012
Do, 09.02.2012

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Jänner 2012
01 So
02 Mo
03 Di
04 Mi
05 Do

06 Fr
07 Sa
08 So
09 Mo

10 Di

11 Mi
12 Do
13 Fr
14 Sa
15 So

16 Mo
17 Di
18 Mi

19 Do
20 Fr

21 Sa
22 So
23 Mo
24 Di
25 Mi

26 Do
27 Fr

28 Sa
29 So
30 Mo

31 Di
Februar 2012
01 Mi
02 Do
03 Fr
04 Sa
05 So

06 Mo
07 Di
08 Mi
09 Do

10 Fr

11 Sa
12 So
13 Mo
14 Di
15 Mi

16 Do
17 Fr
18 Sa

19 So
20 Mo

21 Di
22 Mi
23 Do
24 Fr
25 Sa

26 So
27 Mo

28 Di
29 Mi

Stomp 2012
Fresher! Faster! Funnier!

Datum: 31.01. bis 12.02.
Di bis Fr 20h
Sa 16h und 20h
So 15h & 19h
Mo 06.02. spielfrei
Ort: Halle E

Auf Tour in nur wenigen Städten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz!
Weit über 10 Millionen kleine und große Menschen auf allen Kontinenten der Erde sind bereits in den STOMP Kosmos eingetaucht. Gleich welcher Sprache, Herkunft oder Weltanschauung haben sie sich von der hohen Kunst des Fingerschnipsens, Besenschwingens und Mülltonnenschepperns in fantastischen Klangwelten entführen lassen. Nun ist das furioseste, originellste und witzigste Rhythmusspektakel der Erde zurück und sorgt für staunende Augen, klingelnde Ohren und erschöpfte Lachmuskeln. Denn an sprühender Energie und Genialität ist das, was vor fast 20 Jahren mit Händen, Füßen und ein paar Besen begann, von keiner anderen Bühnen-Performance der Erde zu überbieten. Seit 17 Jahren ist STOMP aus der New Yorker Theaterszene nicht wegzudenken und seit mehr als acht Spielzeiten einer der Kassenmagneten im Londoner West End.
Überraschende und mitreißend neue Szenen machen jede Aufführung der umwerfend eigenwilligen STOMP Charaktere zu einem unwiederbringlich neuen Erlebnis - und zur Keimzelle für ein ganzes STOMP Universum, das in einem Oscar-nominierten Kurzfilm, aufsehenerregenden Leinwandprojekten, unverkennbaren Soundtracks und der sinfonischen Bühnenkomposition „Pandemonium - The Lost and Found Orchestra" der beiden unermüdlichen Kreativ-Köpfe von STOMP, Luke Cresswell und Steve McNicholas, ihren Ausdruck findet.


www.halleneg.at

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.